AKTUELLES

18. August 2017

BENSEGGER INTERVIEW: ESSELTE LEITZ GMBH // Ideen mit Laminiergeräten

20170531_Interviewbild_Laminieren2_-1800x1013

Interview mit Carmen Wittmer, Communication Manager Europe, Esselte Leitz GmbH, die für das Marketing der iLAM Serie und die Influencer Kontakte verantwortlich ist.

Mit Leitz iLAM hat die Premium Markte in den letzten beiden Jahren drei Serien an Laminiergeräten entwickelt, die auf die Bedürfnisse des Home Office, des klassischen Büros und der sogenannten Heavy User abgestimmt sind.

 
 
 
 

Frau Wittmer, weshalb wird in der heutigen digitalen Zeit überhaupt noch laminiert?

Eine gute Frage und ein kleines Absurdum. Tatsächlich ist es so, dass mit steigender Digitalisierung immer mehr laminiert wird. Laminate kommen immer dann zum Einsatz, wenn z.B. digitale Anzeigen zu kostspielig sind. Wie nützlich ein Laminiergerät ist, merkt man oft erst, wenn man eines hat. Wichtige Dokumente zu schützen, ist naheliegend. Wer kreativ ist wird ganz schnell viele weitere Ideen finden, so wie unsere zahlreichen Blogger, die uns immer wieder mit neuen Ideen überraschen.

Monefaktur zeigt auf Instagram, was Ihr zum Thema Laminieren alles einfällt. Mit Konfettis entstehen individuelle Geschenkanhänger oder Platzsets mit seidenmatter A3 Laminierfolie.

 

Klassische Anwendungen sind häufig genutzte Kopiervorlagen, Wegweiser zum Meeting (oder zur Geburtstagsparty), Urkunden für Teilnehmer, Projektübersichten und Pläne. Privat können aber auch Urlaubsbilder als Tischsets oder Kunstwerke der Kinder laminiert werden – der Kreativität sind beim Laminieren keine Grenzen gesetzt.

Laminieren wertet auf und schützt! Selbst heftiger Regen kann den Dokumenten nichts mehr anhaben. Sie bleichen in der Sonne nicht aus. Schmutz lässt sich einfach abwischen. Eselsohren, Kratzer und Fettflecken gehören der Vergangenheit an. Das macht sie auch im A3 Format als Tischset attraktiv.

Leitz wirbt mit der Aussage: Einschalten, einlegen, fertig!
Was macht die Leitz iLAM Geräte so besonders?

Es ist die Technologie die in den Laminiergeräten steckt. „iLAM“ steht für intelligentes Laminieren. Die Geräte der leistungsstarken Touch Serie arbeiten alle mit einem Sensor, der automatisch die Folienstärke erkennt, und die Einstellungen anpasst. Denn je dicker die Folie, desto mehr Hitze ist nötig, um ein perfekt durchlaminiertes Ergebnis zu erzielen. Die Einstiegsserien Home Office und Office hingegen, gehen davon aus, dass vor allem eine Folienstärke laminiert wird. Hier wird die Folienstärke manuell umgeschalten.

Aber die Geräte überzeugen nicht nur technisch sonders auch optisch. Leitz iLAM Home Office – in stylischem Grau oder knalligen WOW-Farbensind sie Schmuckstücke
fürs Büro oder Home Office, ein echter Hingucker!

Wie sieht es den mit der Geschwindigkeit der Laminiergeräte aus?

Na unserer Rennwagen sind sicherlich die Touch Geräte mit einem Tempo von nur 15 Sekunden für ein Laminat. Die PS starken Straßenfahrzeuge und bis zu einer Folienstärke von 175 Mikrons geeignet, ist die Leitz-iLAM-Office-Serie in Weiß/Silber. Als Golf unter den Laminiermodellen könnte man die Home Office Serie bezeichnen. Alle Leitz-iLAM-Modelle sind nach einer kurzen Aufwärmzeit sofort einsatzbereit.

Jette vom Mom-Blog Missmommypenny hat mit Ihren Kindern wunderhübsche Windlichter laminiert.

 

Bei Leitz sind nicht nur Laminiergeräte sondern auch Folien im Angebot?

Ja wir bieten auch ein großes Sortiment an Folien in unterschiedlichen Formaten, Packungsgrößen und Stärken an. Qualität hört bei Leitz nicht bei den Geräten auf. Auch die Folien überzeugen durch intelligente Innovationen. Pfeile auf den Leitz-UDT-Folien (Unique Direction Technology) geben die Einlegerichtung vor. Sie verschwinden während des Laminierens wie von Zauberhand. Somit können Sie nichts falsch machen und sind die Pfeile verschwunden, war der Vorgang heiß genug und Sie können sich sicher sein, dass Ihr Dokument perfekt durchlaminiert ist!

09. August 2017

„Rosige Zeiten“ 2017 | Wir spenden an das Tierheim…

BENSEGGER Lange Nacht Rosenheim 2017

Strampeln Sie für einen guten Zweck – am 6. Oktober von 18.00 bis 23.00 Uhr bei BENSEGGER am Max-Josefs-Platz!
Denn für jeden Kilometer, den Sie auf unseren Ergometern und Laufbändern (powered by Intersport Siebzehnrübl) bei der „Langen Nacht in Rosenheim“ zurücklegen, spenden wir von BENSEGGER an das Tierheim in Rosenheim.
Zudem erhalten Sie ab 5 geleisteten Kilometern ein Glas Prosecco gratis!

Wir freuen uns auf Sie!!

Bensegger Button Mehr erfahren

05. August 2017

LEXMARK Authorised Service Provider

lexmark

Lexmark entwickelt innovative Drucklösungen und ‑technologien, die Kunden weltweit helfen, Informationen auszudrucken, zu sichern und zu verwalten – und das einfach, effizient und mit hohem Mehrwert. Dank des umfassenden Lexmark Branchen-Know-hows sorgen Lexmark Lösungen für eine nathlose Schnittstelle zwischen digitalen und gedruckten Informationen für Einzelhandel, Finanzdienstleister, Gesundheitswesen, produzierendes Gewerbe, Bildung, Behörden und viele weitere Anwender.

Auch 2017 wurden wir wieder von der Lexmark Deutschland GmbH als Service Partner für Wartungs- und Reparatur-Services von Lexmark Drucksystemen autorisiert.

 

Zu unseren Drucksystemen…

21. Juli 2017

Schulanfang bei BENSEGGER

20170721 BENSEGGER Schulanfang

+++++ JETZT 25% AUF ALLE SCHULARTIKEL* +++++

Denken Sie jetzt schon an die Schule und besuchen Sie uns am Max-Josefs-Platz 32 in Rosenheim. Bis zum 30. September erhalten Sie 25 % auf alle Schulartikel.

*15 % auf Schulränzen. Ausgenommen sind Sonderangebote, Rechner und die Marke Ergobag.

11. Juli 2017

Wir kümmern uns um Ihren Einkauf…

20170709 BENSEGGER Schulliste Webseite

… und Sie entspannen bei einem Cappuccino!

Bringen Sie uns Ihre Schulliste in unsere Papeterie am Max-Josefs-Platz 32 (Fußgängerzone) in Rosenheim und lassen Sie Ihren Einkauf von uns erledigen. Während wir Ihr Paket für das nächste Schuljahr vorbereiten, laden wir Sie auf einen Cappucciono im Cafe Dinzler am Max-Josefs-Platz 8 in Rosenheim ein.*

Holen sie sich noch heute Ihren Gutschein.
Wir freuen uns auf Sie!

Das BENSEGGER-Team

*Gültig ab einem Warenwert von 25,- EUR; 1 Gutschein pro Einkauf; Alle Angaben ohne Gewähr; Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; Es gilt die Annahme der BENSEGGER GmbH; Gültig bis 30.09.2017

23. Juni 2017

BENSEGGER Business Breakfast 2017

DSC_0027

Zahlreiche Kunden und Freunde trafen sich bei unserem „Business Breakfast“ in der Dinzler Kaffeerösterei am Irschenberg und im Hans-Peter Porsche TRAUMWERK in Anger/Aufham.

Bei reichhaltigem Frühstück in entspannter Atmosphäre stellten wir in Zusammenarbeit mit der Firma Legamaster modernste Präsentationstechnik vor. In Büro, Schule, Ausbildungs- und Konferenzzentrum: Überall dort, wo Wissen und Informationen vermittelt bzw. weitergegeben werden, beweisen die interaktiven Präsentationssysteme von Legamaster deutlich ihren Mehrwert. Für die Entwicklung und Präsentation neuer Ideen, Konzepte und Produkte ist ein professionelles Visualisierungs-Equipment unverzichtbar. Legamaster-Produkte bieten hier nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.

Bei Fragen zu diesem Thema stehen Ihnen unsere Fachberater gerne zur Verfügung!

Impressionen aus Anger/Aufham:

 

Impressionen vom Irschenberg:

 

Das sagen unsere Besucher:

20. Juni 2017

WE LOVE SUMMER

Sommerspecial

Entdecken Sie die neuen Sommerkollektionen in unserer Papeterie im Herzen von Rosenheim auf dem Max-Josefs Platz 32.
Sommerlich bunte Laptop- und Tabletetuis, schöne Kalenderbücher und natürlich alles an Büro-, Schul- und Zeichenbedarf, Künstlerartikeln und Accessoires warten auf Sie.

Schauen Sie vorbei und entdecken Sie unsere tollen neuen Sommerangebote!

19. Juni 2017

NEWSLETTER 2.2017 – BEWAHREN SIE EINEN KÜHLEN KOPF!

Newsletter

Liebe Kundinnen und Kunden,

alle Jahre wieder freuen wir uns, wenn der Sommer endlich da ist. Wenn die Sonne scheint, die Temperaturen einen lauen Abend versprechen und man endlich mal wieder ohne Schal und Mütze ins Freie kann. Das Büro wird aber manchmal zur „heißen Sache“. Dann tut eine Erfrischung und ein wenig Abkühlung gut!
Eine frische Brise von außen verschaffen Ihnen unsere Ventilatoren, ein wenig Abkühlung von innen der coole 5-Liter-Tank Mineralwasser und am Feierabend kann man noch mit unserem Sekt B-ICED® anstoßen!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit…

Ihr BENSEGGER-Team

Bensegger Button Mehr erfahren

12. Juni 2017

RICHTIG SITZEN IST EINE FRAGE DER EINSTELLUNG

ergo

Die Ergonomie lehrt uns, dass hochfunktionale Möbel erst dann zum gesunden und richtigen Sitzen führen, wenn wir diese auch richtig nutzen. Die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten an modernen Büromöbeln müssen erkannt und von jedem individuell genutzt werden. Aber nicht nur die Möbel müssen eingestellt werden, auch als Sitzende müssen wir eine neue Einstellung zum Sitzen finden. Wir müssen auch gerade und bewegt sitzen wollen.

SCHRITT 1: DER ERGONOMISCHE SITZPLATZ

Im ersten Schritt müssen wir die richtigen Büromöbel finden, die nach ergonomischen Gestaltungskriterien konzipiert sind. Dies ist zum einen die geometrische Auslegung des Stuhls, also die Abmessungen sowie die Einstellfunktionen.
Das Ziel: Durch Anpassung an die individuellen Körpermaße des Benutzers wird eine optimale individuelle Sitzhaltung ermöglicht.

Auf der anderen Seite ist die Bewegungsmechanik, d. h. die umfassende Beweglichkeit von Sitz- und Lehnenfläche wichtig.
Das Ziel: Durch die Bewegungsmöglichkeiten soll ein regelmäßiger Wechsel der Sitzhaltungen – also bewegtes Sitzen – gefördert werden.

SCHRITT 2: DAS ERGONOMISCH AKTIVE SITZEN

Ergonomisch sitzen muss erlernt werden. Dass dies so ist, liegt in erster Linie daran, dass der Mensch die Fehlbelastungen der Bandscheiben nicht spürt, da diese nicht mit Rezeptoren ausgestattet sind. Aus ergonomischer Sicht ist für das richtige Sitzen am Arbeitsplatz auf folgende Dinge besonders zu achten:

  • Die richtige Einstellung der Stuhlfunktionen (Rückenlehnenhöhe, Armlehnenhöhe) und der Arbeitsplatzelemente (Stuhl, Arbeitstisch, Fußstützen etc.) zueinander.
  • Das bewusst richtige Sitzverhalten (aufrecht und bewegt sitzen), um Fehlbelastungen
der Bandscheiben und statische Belastungen der Muskulatur zu vermeiden.
  • Den Wechsel der Arbeitshaltung (z. B. im Rahmen eines Sitz-/Steharbeitsplatzes), um statischen Dauerbelastungen vorzubeugen.

LOEFFLER_Ergonomiebroschuere_Druck3

 

DIE RICHTIGE EINSTELLUNG DES BÜRODREHSTUHLS

Für einen ergonomisch sinnvoll eingerichteten Arbeitsplatz ist das richtige Zusammenspiel aller beteiligten Elemente, wie Arbeitstisch und Schreibtischstuhl, ausschlaggebend. Achten Sie auf richtige Höhenverhältnises, um das Hochziehen der Nackenmuskulatur, einen Rundrücken und schlechten Blutrückfluss in den Beinen zu verhindern.

Für die richtige Einstellung ihres Bürodrehstuhls haben wir folgende Tipps

  • Voraussetzung für die richtige Einstellung des Bürodrehstuhls ist, dass der Benutzer eine aufrechte Sitzposition auf dem Bürostuhl einnimmt und die Sitzposition auf der Sitzfläche so weit hinten ist, dass das Becken von der Lehne gestützt werden kann.
  • Die richtige Einstellung der Sitzhöhe hängt davon ab, ob ein höheneinstellbarer oder ein nicht höheneinstellbarer Arbeitstisch benutzt wird.
  • Bei einem nicht höheneinstellbaren Tisch (Tischhöhe in der Regel 720 mm) muss die Sitzhöhe so eingestellt werden, dass die Ellenbogen bei senkrecht gehaltenen Oberarmen in etwa auf gleicher Höhe sind wie die Tischoberfläche.

Um diese Sitzposition zu ermöglichen, muss eine kleine Person die Sitzhöhe hoch und eine große Person die Sitzhöhe niedriger einstellen.
 Damit auch die zweite Anforderung an eine richtige Sitzgrundposition erfüllt wird, nämlich waagerechte Oberschenkelstellung und etwa senkrecht stehende Unterschenkel, müssen kleinere Personen in dieser Arbeitsplatzsituation Fußstützen verwenden.

  • Bei höheneinstellbaren Arbeitstischen wird die Sitzhöhe entsprechend der rechtwinkligen Oberschenkel-/Unterschenkelstellung passend eingestellt – die Füße stehen auf dem Boden. In dieser Situation ergibt sich für kleine Personen eine niedrige Sitzhöhe, für große Personen eine hohe Sitzhöhe.

Danach wird die passende Arbeitstischhöhe in der Weise individuell eingestellt, dass eine sinnvolle Oberkörperhaltung entsteht (etwa rechtwinklige Oberarm-/ Unterarmstellung).
Dieses Einstellprinzip funktioniert bei den markt- gängigen Einstellbereichen der Arbeitstische
(ca. 650 – 790 mm) für eher mittelgroße und große Personen. Kleine Personen mit einer Körpergröße bis ca. 160 cm benötigen trotz unterster Tischhöheneinstellung nach wie vor Fußstützen für eine optimal eingestellte Sitzgrundposition.

  • Falls die Rückenlehne höheneinstellbar ist, muss deren Einstellung so erfolgen, dass die Becken-/Lordosenstütze der Lehne im Bereich der maximalen Vorwölbung der Lendenwirbellordose positioniert wird.
  • Falls die Armlehnen höheneinstellbar sind, müssen diese so justiert werden, dass die Unterarme bei aufrechtem Sitzen möglichst vollflächig in Kontakt kommen, da hierdurch die Schulter-/Nackenmuskulatur entlastet wird. Zu niedrig eingestellte Armlehnen provozieren eine Rundrückenhaltung.

 

Sie haben Fragen?

Unsere BENSEGGER-Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

31. Mai 2017

BENSEGGER INTERVIEW: BROTHER INTERNATIONAL GMBH | „DIE ZUKUNFT IM BÜRO“

20170531_Interviewbild

Interview mit Christian Hiester, Account Manager Business Channel bei Brother International GmbH

„Nicht eine Lösung für alle, sondern für jeden Anwender die Richtige“. Brother verstärkt mit neuen Systemen und spannenden Partnerschaften Ihr Business-Portfolio. Wir haben einmal bei Christian Hiester nachgefragt.

Herr Hiester, was gibt es Neues bei Brother?

Gerade sind unsere neuen Farblaser- und Tintenstrahlserien eingeführt worden, mit denen wir unser starkes Business-Lineup weiter ausbauen. Lösungsseitig steht der Launch von Custom UI in den Startlöchern – als Ergänzung zu unserer bereits etablierten BSI-Schnittstelle. Im Mobile Bereich haben wir den Mobile Office Case mitentwickelt: Einen Koffer, in dem sowohl Laptop als auch Scanner, Drucker und Beamer untergebracht sind. Und auch die neue Generation unseres Head Mounted Displays AiRScouter ist erst vor Kurzem erschienen. 

Wir haben gesehen, dass Brother sich auch schon seit längerer Zeit mit dem Thema Feinstaub-Emission beim Drucken beschäftigt.

Die Feinstaub-Thematik bei Laserdruckern taucht immer mal wieder in den Medien auf. Aktuell wieder weniger, weil der Diesel diese Diskussion dominiert. Fakt ist, dass bei Druckern wissenschaftlich bisher keine gesundheitsgefährdenden Emissionen nachgewiesen wurden. Nichtsdestotrotz gibt es Anwender, die sensibler auf verschiedene Umwelteinflüsse reagieren als andere. Mit dem Eco-Modus für unsere neuen Business-Monolaser und -Colorlaser haben diese Kunden nun die Möglichkeit, die leistungsstarke Laserdrucker nutzen zu können und die ohnehin sehr geringen Feinstaub-Emissionen der Geräte nochmals um bis zu 99 Prozent zu reduzieren. Zudem lassen sich bei den Modellen „tesa Clean Air Filter“ einsetzen, wodurch die Werte nochmals gesenkt werden. Wer ganz ohne Feinstaub drucken möchte, kann sich bei unseren Tintenstrahlmodellen bedienen. Gerade auch im Business-Umfeld. 

Was sehen Sie neben dem Eco-Modus als weiteren USP von Brother?

Ganz klar unsere Garantie, der gute Service und unsere generelle „at your side“-Mentalität – denn wir wollen bei Brother immer über das hinausgehen, was Kunden erwarten oder gewohnt sind. Brother bietet als einziger Hersteller auf das komplette Sortiment drei Jahre Garantie. Auf die Business Produkte sogar drei Jahre Vor-Ort Garantie. Bei diesen Produkten gibt es zudem noch den PRINT AirBag. Dieser deckt bis zu einer definierten Druckleistung auch alle Verschleißteile in der Garantiezeit ab. Damit ist der Anwender zum einen bestens geschützt, zum anderen kann er seine betrieblichen Kosten für das Drucken ideal kalkulieren, da er ausschließlich das Verbrauchsmaterial gemäß seiner Druckleistung einbeziehen muss.

Ein weiteres großes Thema im Printing-Bereich scheint das Papiermanagement zu sein.

Richtig, auch hier haben wir unseren Kunden genau zugehört – Flexibilität und optimale Integration aller Systeme in die betrieblichen Workflows sind gerade für mittelständische Unternehmen entscheidende Faktoren. Sowohl die neuen Farblasermodelle, als auch unsere im letzten Jahr eingeführte L5000er/L6000er Monolaser-Serie bieten eine Vielzahl von Papierzufuhroptionen bis hin zum Tower Tray mit 4 x 520 Blatt Kapazität. Zusätzlich hat die Monolaser-Serie optional auch eine Mailbox, so dass mehrere Anwender unkompliziert ihre Ausdrucke abholen können.

Aber auch softwareseitig lassen sich viele Einstellungen und Modi aktivieren. So erreichen wir ein auf die Kundenanforderungen perfekt zugeschnittenes Papiermanagement.

Der Kunde wünscht sich aber nicht nur beim Thema Papierhandling individuell zugeschnittene Konzepte.

Genau, jedes Unternehmen hat seine eigenen Abläufe und Anforderungen. Somit gibt es auch in anderen Bereichen immer wieder Adaptierungsanfragen. Durch die flexible Architektur unserer Lösungen und die Expertise unserer Spezialisten können wir solche speziellen Anfragen dabei sehr oft realisieren – sei es durch Nutzung unserer Schnittstellen, spezielle Firmware-Anpassungen oder durch die Einbeziehung passender Partneranwendungen. Dem Kunden die optimale Lösung zu bieten, steht für uns wie für unsere Fachhandelspartner immer im Vordergrund, eben „at your side“. 

Eine kinderleichte Anpassung verspricht auch die Brother Neuheit Custom UI. Was verbirgt sich dahinter?

In den oft komplexer werdenden Arbeitsprozessen von Unternehmen ist die Vereinfachung der Bedienbarkeit ist ein entscheidender Faktor. Mit Custom UI (Custom User Interface) lässt sich der Touchscreen von Business-Multifunktionsgeräten und Scannern unkompliziert nach Kundenwunsch anpassen.  Dies bildet die Basis für ein einfacheres und effizienteres Arbeiten, das Zeit und Kosten spart, und dem Anwender ein positives Erlebnis bei den Standardaufgaben „Drucken und Scannen“ bietet.

In Kombination mit dem Brother Solutions Interface (BSI) lassen sich sogar noch tiefgreifendere Lösungen gestalten. Die Integration vollständiger Workflows und Applikationen funktioniert schnell und unkompliziert. Auf diese Weise lassen sich auch Partnerlösungen und Anwendungen effizient einbinden, seien es Druckmanagement-Lösungen, DMS-Systeme, Cloud-Speicher oder eigens erstelle Anwendungen.

Ein zukunftsträchtiges Thema. Mit welchen Partner kooperieren Sie?

Wir arbeiten mit einer Vielzahl von Partnern aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen. Auf der diesjährigen Cebit waren elf hiervon auf unserem Messestand vertreten. Das Spektrum reicht beispielsweise von docuFORM, PaperCut und ThinPrint bis hin zu TomTom, Abbyy und wie bereits erwähnt, tesa. Durch die enge Verzahnung von Partnerlösung und Brother Produkt können wir unseren Kunden bestmöglich weiterhelfen. So können sie ihre Prozesse optimal aufsetzen und sich somit auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

29. Mai 2017

Erneut wurden wir zum TOP-Partner des Fachhandels ausgezeichnet.

20170522_092855

Unser langjähriger Partner AVERY ZWECKFORM GmbH ehrt damit Unternehmen, die ein breites, dem Fachhandel angemessenes Sortiment führen und die Neuheiten der Branche im Programm haben.
Basis sind auch regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter zu echten Experten und Beratern für die Kunden.

Vielen Dank für die Auszeichnung, die gute Zusammenarbeit und wir freuen uns auf die weitere Partnerschaft!

Bild: Peter Bensegger und Wolfgang Veit, AVERY ZWECKFORM GmbH

28. Mai 2017

BENSEGGER INTERVIEW: FABER-CASTELL | „SPIELEN UND LERNEN“

faber_castell

Interview mit den Marketing-Mitarbeitern von Faber-Castell, die für das Kompetenzfeld  „Spielen und Lernen“ verantwortlich sind – alle Produkte für Kinder im Bereich Kindergarten und Schule.

Kinder sprühen vor Ideen und Eifer. Wenn Sie die Freizeit Ihres Kindes kreativ und sinnvoll gestalten helfen, kann es begeistert spielen und lernen zugleich. Wir stellen Ihrem Kind dazu geeignete Produkte bereit und unterstützen die Begeisterungsfähigkeit und Neugier Ihres Kindes durch Spielanregungen in unseren Produkten und Produktsets.

 

Welche Tipps und Hinweise können Sie Eltern von Vorschulkindern auf einen erfolgreichen und glücklichen Weg in und durch die Schule mitgeben?

Nun ja, es ist sehr spannend, die Entwicklungsschritte seines Kindes mitzuerleben und folgende Anhaltspunkte können wir als Vorbereitung für ein gutes Schulleben aufzählen:

 

 Händigkeit – Links oder rechts?

  • Eindeutige Entwicklung der Händigkeit beginnt mit 3 bis 3 ½ Jahren
  • Händigkeit MUSS beim 5- bis spätestens 5 ½ -jährigen Kind eindeutig erkennbar sein
  • symmetrische Schreibgeräte (wie z.B. der Schreiblern-Drehbleistift von Faber-Castell) sind optimal für links- UND rechtshändige Kinder (Dreikantprofil) ; bei eindeutiger Händigkeit unterstützen Rechts- oder Linkshänder-Griffprofile (wie z.B. der Schreiblernfüller von Faber-Castell) optimal

Die besondere Situation der Linkshänder

  • Richtige Stifthaltung muss ganz bewusst erlernt werden
  • Linkshänder eignen sich oft die falsche „Hakenhaltung“ an, um nichts zu verwischen bzw. Gemaltes und/oder Geschriebenes kontrollieren zu können
  • Linkshänder benötigen mehr Muskelkraft im Schreibprozess – umso wichtiger ist eine entspannte korrekte Stifthaltung!!!

Ausgangssituation zur Entwicklung der Schreibkompetenz / Motorik

  • 60 – 65% der Schulanfänger haben erhebliche Probleme mit der Feinmotorik
  • immense Probleme treten beim Schreibenlernen auf
  • richtiger Dreifingergriff entwickelt sich nicht von selbst, sondern muss ab dem 4.Lebensjahr angeleitet werden
  • ergonomisch wirklich geeignete Produkte unterstützen und erleichtern den Schreiblernprozess des Kindes

 

Welche Produkte empfehlen Sie vor diesem  Hintergrund, Frau Wessel?

 

Der Klassiker für den Schulanfänger ist unser Jumbo Grip Bleistift, dieser Stift steht auf nahezu allen Schulzetteln. 

JumboGrip

 

 

  • Dreikantform unterstützt den Dreifingergriff
  • größere Auflage-, Kontaktfläche als sechseckige und runde Stifte bei gleichem Durchmesser
  • rotationssymmetrisch und somit optimal für Rechts- und Linkshänder geeignet
  • Grip-Noppen funktionieren als „Rutschbremsen“ und ermöglichen eine entspanntere Stifthaltung
  • ermöglicht individuelle Greifhaltung

 

Darüber hinaus gibt es einige Schreibgeräte, die das Schreibenlernen erleichtern, wie z.B. diesen einzigartigen 

Schreiblern-Drehbleistift:

Scribolino

 

 

 

  • ergonomisches Dreikantprofil unterstützt den Dreifingergriff
  • Greiforientierung für Daumen und Zeigefinger durch farbige Markierung, aber keine konkrete Vorgabe für Greifhaltung
  • ermöglicht individuelle Greifsituation im Dreifingergriff für jede individuell unterschiedliche Kinderhand
  • größere Auflage-, Kontaktfläche als sechseckige und runde Stifte bei gleichem Durchmesser
  • optimale Länge eines Schreiblerngerätes für die Kinderhände (= 2/3-Länge einer Bleistiftlänge)
  • rutschsicheres Material ermöglicht entspanntes Schreiben
  • symmetrisch und somit für Rechts- und Linkshänder geeignet
  • stabile, weiche, aber nicht „verschmierende“ Bleistiftmine für Schreibübungen ohne lästiges Spitzen
  • robuste, bewusst entwickelte Drehmechanik für gezieltes Verlängern der Mine
  • „Stoßdämpfer“ (= integrierte Feder) gleicht zu starken Druck aus und verhindert Minenbruch bzw.
  • bei zu starkem Druck gleitet die Mine in den Stift zurück; somit wird Mine gespart und fordert Druckdosierung während des Schreibens

 

Wissenswertes zur Ergonomie des Scribolino Schreiblernfüllers

Schreiblernfüller

 

 

 

  • asymmetrisch gestaltetes Griffzonenprofil entsprechend der Händigkeit
  • farbig gestaltete Griffzone und „Stufe“ vor Feder, um optimalen Schreibwinkel 45° zu erzielen
  • rutschsicheres Material für entspanntes Schreiben
  • KEINE Greifeingrenzung: optimal gestaltetes unterstützendes ergonomisches Profil für individuellen Dreifingergriff durch Griffzone mit optimaler Unterstützung des Zeigefingers
    Die Griffzone darf KEINE drei Greifmulden aufweisen, da diese NICHT den individuellen Dreifingergriff unterstützen, sondern zu Verkrampfungen führen können.

    • Der Zeigefinger benötigt eine Mulde, da über ihn die Bewegungen aus Schulter, Arm und Hand auf den Füller übertragen werden
    • Der Mittelfinger MUSS als Auflagefinger unter den Stift, daher darf hier KEINE Greifmulde sein, optimal ist eine glatte Auflagefläche; eine Greifmulde kann Handgelenk, Ellbogen und Schulter so verändern, dass es zu einer verkampften Schreibposition kommt
    • Der Daumen sollte seine individuelle Position entspannt einnehmen, optimal ist KEINE Mulde, sondern ein rutschsicherer Auflagebereich
  • Schreibfeder mit Iridiumkorn, um starken Druck stand zu halten
  • das Füllerende verhindert es, den Füllerschaft zu verlängern und eine negative Hebelwirkung ausgleichen zu müssen
  • Wegrollbremse des Füllerschaftes und der Füllerkappe
  • nachfüllbar mit handelsüblichen Tintenpatronen

 

Als  unverzichtbares Handwerkszeug werden in der Schule gute Buntstifte benötigt – unsere Colour Grip erfüllen vielfältige Ansprüche:

GripBuntstifte

 

 

 

 

 

 

Entwicklung der Kinderzeichnung

  • Training für späteres Schreiben
  • Übergang von der Linie zur Fläche
  • Förderung von Wahrnehmungsvermögen und Kreativität

Praktische Anwendungen der Grip Buntstifte

  • Wasservermalbarkeit
  • Farben mischen mit den Grip Buntstifte – schneller geht‘s nicht!
  • hohe Farbbrillanz
  • (unterrichts-)zeitsparend
  • Grundlage für alle anderen Techniken

Anwendungsmöglichkeiten und Potenziale

  • Zeichnen und Malen auf verschiedenen Materialien (Holz, Terrakotta, Steine, Gips, Papp Maché, u.v.m. – nicht nur auf Papier!
  • Möglichkeit der feinen Muster im Gegensatz zur Verwendung von Nassfarben
  • (unterrichts-)zeitsparend, weil weniger Organisation der Werkzeuge und Materialien
  • offene Gestaltungs- und Arbeitsweise, es muss keine bestimmte Reihenfolge der Arbeitsschritte eingehalten werden; Farben können ohne Zeitdruck immer wieder trocken oder mit Wasser vermalt angewendet werden
  • Möglichkeiten der Mischtechniken (z.B. Papierbatik)

 

Als neuartige „Erfindung“ mit vielen Vorzügen bieten wir unseren Connector Farbkasten  an:

 

Clic&Go

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Von Lehrern empfohlen
  • Flexibles, modulares System – entspricht heutigen Lernsituationen
  • Schülerplatzoptimierung
  • themenorientierte Farbzusammenstellungen
  • begreifbare Farb-Bausteine
  • der transparente Deckel bietet die Möglichkeit, Farben mit dem bereits gemalten Bild abzustimmen
  • extrem hohe Farbqualität

Bessere Unterrichtsorganisation durch Deckel und Farbnäpfchen

  • Schülerplatzoptimierung
  • leichtes Reinigen des einzelnen Deckels
  • Farbkasten-Box kann ebenfalls leicht gereinigt werden
  • Farbnäpfchen einzeln nachkaufbar

Pinsel und faltbarer Wasserbecher

  • Entwicklung eines Pinsels, bei dem das Pinselhaar geschützt wird → bewegliche, aber fixierte „Kappe“
  • hygienisches und „sauberes“ Trocknen der Pinselhaare
  • ergonomische Griffentwicklung aus der Ergonomieforschung für Schreiblern-Produkte
  • extrem hohe Qualität der synthetischen Haarpinsel (Farbabgabe und kein Haarverlust beim Malen)
  • Pinsel und Becher sind mit kaltem Wasser leicht zu reinigen und optimal aufzubewahren
  • didaktische Angabe für die nötige Wassermenge durch Zweifarbigkeit im Becher
  • Nutzbarkeit des Bechers auch als „kleiner Becher“ (zusammengefaltet, z.B. für jüngere Kinder) 

 

Connector Filzstifte – Leuchtende Farben und tolle Maltechniken für unbegrenzte Kreativität

Connector

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Filzstifte Standard und Jumbo in unterschiedlichen Etuigrößen
  • Leuchtende, kräftige Filzstifte mit Tinte auf Wasserbasis
  • Connector Jumbo Filzstifte mit drucksicherer Spitze: ideal für kleine Hände und großflächiges Malen
  • Auswaschbar aus fast allen Textilien
  • Durch den besonderen Clip können die Stifte zusammengesteckt werden
  • Fördert Motorik und sogar den Ordnungssinn von Kindern
  • Dünne Filzstifte mit drehbaren Verbindungsstücken zum phantasievollen Malen und Spielen
  • Im Internet und Kartonetui finden sich viele Anleitungen mit kreativen Maltechniken

 

Vielen Dank für Ihr Interesse, gerne stehen wir für weitere Fragen und Auskünfte gerne zur Verfügung.

Zum Abschluss möchte ich noch auf unsere Geschenkideen hinweisen,  unsere Produkte gibt es  auch in attraktiven Geschenkpackungen für  alle Geschenk-Änlässe  rund  ums Jahr.

 

Geschenkset

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank, Frau Wessel für die ausführlichen Informationen

 

24. Mai 2017

KINDER MALWETTBEWERB VON FABER-CASTELL

20170524 BENSEGGER Malwettbewerb

Male deinen Fantasiewald

Du hast Spaß am Malen und bist zwischen 3 und 12 Jahre alt?

Dann nimm am großen Faber-Castell Malwettbewerb für Kinder teil!
Lasse deiner Fantasie freien Lauf: Male deinen Fantasiewald ganz so, wie’s dir gefällt. Wir freuen uns auf deine Ideen!

 

 

 

 

 

Alles, was du noch wissen musst:

  • Teilnehmen dürfen alle zwischen 3 und 12 Jahren. Die Gewinne verlosen wir für diese drei Altersgruppen: 3 bis 5 Jahre, 6 bis 7 Jahre und 8 bis 12 Jahre.
  • Mitmachen ist bis 31.12.2017 möglich
  • Einfach Malvorlage ausdrucken und dein Fantasiewaldbild hochladen

Es gibt pro Altersgruppe tolle verschiedene Preise zu gewinnen. Zum Beispiel ein Wochenende im Familotel mit deiner Familie, ein Erlebnisaufenthalt im EUROPA-PARK oder ein iPad mini 3.

Teilnahmebedingungen und Malvorlage jetzt herunterladen:

Bensegger Button Mehr erfahren

24. Mai 2017

BENSEGGER INTERVIEW: AVERY ZWECKFORM | „Mehr. Einfach.“

20170524_Interviewbild

Avery Zweckform Etiketten – „Mehr. Einfach.“
Strategie, Akzeptanz und konkreter Nutzen für Konsumenten.

 

Guten Tag Herr Veit, seit dem 01. März startet Avery Zweckform mit einer neuen Strategie im Bereich Universaletiketten. Können Sie uns mehr darüber verraten?

In Zeiten von hoher Transparenz und Preisdruck möchten wir Vertrauen und Stabilität am Markt schaffen. Deshalb sind wir nach eingehender Situations- und Bedarfsanalyse zum Entschluss gekommen, dass wir unseren Kunden in diesem wichtigen Unternehmensbereich ein verbessertes Gesamtpaket präsentieren möchten. Aus diesem Grund bieten wir in allen 20-, 25- und 200-Blatt-Packungen unserer bewährten Universal- und Ordneretiketten dauerhaft bis zu 50 Prozent zusätzlichen Gratis-Inhalt.

Sie bewerben diese Strategie mit dem Slogan „Mehr. Einfach.“ Was verbirgt sich dahinter?

Etiketten sind – neben Formularbüchern – unser absolutes Kerngeschäft  und wir investieren in diese Kategorie. Keine Frage, unsere Markenprodukte überzeugen durch ihre Qualität. Jetzt setzen wir zusätzlich auf sofort sichtbare Preis-Leistungsvorteile für die Verbraucher. „Mehr.“ steht dabei für MEHR Inhalt zum gleichen Preis.

Und warum „Einfach.“?

Einfache Anwendung im Alltag ist ein weiterer Entscheidungstreiber für Verbraucher, sich für unsere Produkte zu entscheiden. Neben entsprechenden Produkt-Vorteilen gehören für uns auch eine erstklassige, praktische und kostenlose Bedruckungsunterstützung dazu.  Mit unserer Software – Avery Design & Print –  lassen sich  Etiketten ganz einfach und professionell gestalten. Unsere Design-Vorlagen werden jedes Jahr allein in Deutschland mehr als 1,5 Millionen Mal, weltweit sogar über 40 Millionen Mal, genutzt. So viele Verbraucher können doch nicht irren?!

Was sind die konkreten Vorteile der Strategie für die Verbraucher?

Wir sorgen für Mehrwert  im doppelten Wortsinn: mehr Inhalt und einfache Unterstützung beim Gestalten und Bedrucken der Etiketten, und das alles gratis. Das ist ein nachhaltig  besseres Preis-Leistungsverhältnis, wodurch wir beim Endkunden zusätzliche Anreize und wirklich gute Gründe schaffen, weiterhin auf unsere Markenprodukte zu setzen.

Was versprechen Sie sich kurz- und langfristig von der Strategie?

Natürlich erhoffen wir uns, dass durch die erhöhte Attraktivität der Produkte der Verkauf angekurbelt werden kann. Auf lange Sicht aber liegt unser Fokus auf den gesteigerten Bekanntheitsgrad unserer Gestaltungssoftware. Gerade hier sehen wir das Potenzial, die Kunden vom Mehrwert unserer Markenartikel zu überzeugen und diese somit langfristig an das Unternehmen zu binden.

Wodurch hebt sich Avery Print & Design von der Konkurrenz ab?

Im Jahr 2016 haben wir über 1.700 neue Vorlagen kreiert und dieses Jahr kommen noch viele weitere wunderschöne und hilfreiche Vorlagen hinzu. Von schlicht-modern über klassisch bis hin zu verspielt: Die  Vorlagen treffen jeden Geschmack und sind vielfältig einsetzbar!

Welche konkreten Werbemaßnahmen treffen Sie, damit Ihre Strategie beim Verbraucher bekannt wird?

Damit unsere Strategie zum Erfolg wird, müssen wir Bekanntheit beim Endverwender schaffen. Frei nach dem Motto „Tue Gutes und spreche darüber“ bewerben wir unsere Mehrwertstrategie auf verschiedensten Vertriebskanälen beispielsweise mittels Banner, Newslettern oder Quartalsflyern. Wie bereits erwähnt, ist unser Hauptaugenmerk dabei auf der Kommunikation von den Vorteilen unserer Gestaltungssoftware gerichtet.

 

18. Mai 2017

BENSEGGER INTERVIEW: Assmann | „Das Büro im Wandel“

csm_20160810-0012_16_9_Web_181bb57b59

Interview mit Günter Osterhaus, Leiter Planung und Projektmanagement bei ASSMANN BÜROMÖBEL

Der Arbeitswelt steht eine Revolution bevor. Moderne Arbeitsplätze, die die individuellen Bedürfnisse eines jeden Einzelnen in den Vordergrund rücken, verdrängen das klassische Büro. Mitarbeiter werden in Zukunft selbst entscheiden, wann und wo sie arbeiten. Dadurch steigt die Produktivität. Wie genau müssen wir uns das Büro der Zukunft vorstellen? Wir haben einmal nachgefragt bei Günter Osterhaus.

 

Was heißt Büro 4.0, Herr Osterhaus?

Das Thema könnte Stunden füllen. Ein wichtiges Schlagwort ist auf jeden Fall das „Internet of Things“: Alles wird miteinander vernetzt, Daten werden automatisch ausgetauscht. Die Industrie 4.0 ist bereits fortgeschritten und teilweise schon gut in Unternehmen etabliert. Der Wandel war hier verhältnismäßig einfach: Denn Maschinen lernen schnell. Beim Büro 4.0 steht jedoch der Mensch im Fokus, der sehr individuell ist. Ihm etwas beizubringen, so dass er bereit ist, aus seinen Gewohnheiten auszubrechen, ist weitaus schwieriger. Große Unternehmen und Banken, die ihrer Zeit voraus sein wollten, und früh versucht haben, Elemente, die für das Büro der Zukunft wichtig sein werden, umzusetzen, mussten bereits zurückrudern. Sie haben gemerkt, dass es Generationen dauern wird, bis das Büro 4.0 Realität werden kann. Selbst Ziele, nach denen es 2025 real sein soll, sehe ich als unrealistisch.

Weshalb verändert sich das Büro, wie wir es heute kennen?

Agilität spielt eine wichtige Rolle. Kommunikation und Interaktion verändern sich. Bei E-Mails ist die Erwartungshaltung einer schnellen Antwort hoch. Die Flut an Informationen wird in Zukunft noch zunehmen. Standardaufgaben werden Maschinen übernehmen. Kreative Leistungen werden jedoch weiter Aufgabe des Menschen bleiben.

Aber auch der Generationenwechsel spielt beim Wandel des Büros, wie wir es heute kennen, eine wichtige Rolle. Ein anderer Umgang mit Aspekten wie z. B. der Datensicherheit muss nicht einmal einer konkreten Altersklasse zugeschrieben werden, ist gerade bei jüngeren Jahrgängen aber oft anzutreffen. Das Bewusstsein ist hier ein anderes, da junge Mitarbeiter anders aufgewachsen sind. Aber nicht nur technologisch werden die Erwartungen an die Arbeit sich wandeln, sondern auch räumlich.

Der individuelle Arbeitsplatz wird an Bedeutung verlieren?

Das ist so nicht ganz richtig. Es hat sich gezeigt, dass die Idee, mehr Mitarbeiter auf weniger Fläche unterzubringen, falsch ist. Stattdessen muss Platz für die Kommunikation geschaffen werden, genauso wie Platz zur Konzentration.

Wann wird das Büro, wie Sie es beschrieben haben, Realität sein?

Oft bekomme ich Anfragen für ein Muster zum Büro 4.0. Leider kann ich immer nur antworten: „Wenn jemand ein Muster findet, soll er es mir gerne schicken. Ich zahle sogar dafür!“ Denn es gibt kein Standard-Büro 4.0, sondern nur individuelle Konzepte. Die Planungsaufgabe wird auch in Zukunft gleich bleiben, sie wird nur noch umfangreicher, moderner; es werden andere Gesichtspunkte zählen.

Welche Veränderungen müssen in unseren Denkweisen stattfinden, damit das Büro 4.0 real werden kann?

Es muss ein „Change Management“ stattfinden. Die Führung eines Unternehmens muss sich ändern, offener und flexibler werden. Dass ein Mitarbeiter viele Raucherpausen macht, sagt wenig über seine Produktivität aus. Weil Kollegen sich mit Laptops auf einen Kaffee treffen, heißt nicht automatisch, dass sie uneffektiv arbeiten. Alleine dadurch, dass ein Mitarbeiter Überstunden ansammelt, schafft er nicht mehr. Hier muss ein Wandel im Denken stattfinden.

Außerdem zeigt die Bertelsmann Stiftung in einer Studie ein Dilemma auf, das dem schnellen Wandel des Büros auch im Wege steht: Es gibt immer ca. 50 Prozent an Mitarbeitern, die neue Ideen begrüßen. Aber genauso gibt es die 50 Prozent, die sagen, es sei doch alles gut so, wie es ist und am Ist-Zustand festhalten. Es gelingt leider nie, alle für Veränderungen im Berufsalltag zu begeistern. Die Personalabteilung sollte deshalb schon bei der Einstellung eines Mitarbeiters darauf achten, dass dieser offen gegenüber Veränderungen ist, sind solche in Planung.

Was wird vom Büro von heute bleiben?

Die Menschen. Und die sozialen Verbindungen, die wir brauchen. Auch wenn Home Office aktuell wieder auflebt, brauchen wir den sozialen Kontakt weiterhin. Home Office wurde zwischenzeitlich wenig genutzt. Der Grund, warum es sich jetzt wieder größerer Beliebtheit erfreut, sind vor allem schnellere Datenverbindungen, eine wichtige Voraussetzung dafür, dass das Arbeiten von anderswo funktioniert.

Flexible Arbeitszeiten, flexible Arbeitsplätze und Home Office sind Stichworte, die mit Arbeiten 4.0 in Verbindung gebracht werden. Wie kann man – hat der Mitarbeiter keinen festen Platz mehr, an dem er sitzt – seinen individuellen Bedürfnissen in Zukunft noch gerecht werden?

Unternehmen, die bereits versucht haben, die Idee, ohne festen Arbeitsplatz zu arbeiten, umzusetzen, haben gesehen, dass dies nicht unbedingt sinnvoll ist. Mit Maßnahmen, dass sich Mitarbeiter jeden morgen einen Tisch im Gebäude reservieren, an dem sie dann sitzen, raubt Zeit. Bis täglich der Arbeitsplatz eingerichtet ist, gehen einige Minuten verloren. Sinn können hingegen sogenannte Work Benches machen. Jeder Mitarbeiter kann in einem Bereich zwischen verschiedenen Arbeitsplätzen wählen. So weiß jeder, wo er auffindbar ist, der Arbeitsplatz kann aber trotzdem verschiedenen Bedürfnissen gerecht werden.

Wie verändert sich die Büroeinrichtung in Zukunft?

Technologie zieht ein in unsere Büromöbel. Schrankfronten werden beschreibbar und magnetisch sein, Tische über induktive Ladestationen, sichtbar oder unsichtbar, verfügen. Docking Stations, integrierte Ladestationen, werden genauso Teil des Mobiliars sein. Mittelzonen in Büroräumen als Treffpunkt für Gespräche gewinnen immer mehr an Beliebtheit.

Ein Problem bei der Planung von Büroräumen ist oft das Gebäuderaster, das wenig Raumtiefe zulässt. Es wäre hier eigentlich sinnvoll bei der Büroplanung schon früher die Einrichtung mit zu berücksichtigen, womöglich schon beim Bau eng mit den Architekten zusammen zu arbeiten.

01. Mai 2017

UNSER TEAM STELLT SICH VOR

Hauke

„Als neuer Kollege aus dem Hause BENSEGGER möchte ich mich kurz bei Ihnen vorstellen.
Im Bereich zwischen Chiemsee und Österreich werde ich Ihnen in allen Belangen rund um Büromaterial tatkräftig zur Seite stehen und Sie beraten. Ich bin mir sicher, dass wir bei allen Fragen rund um das Büro die optimale Lösung für Sie finden!

Ich freue mich, Sie persönlich kennen zu lernen.“

WOLFGANG HAUKE, Gebietsverkaufsleiter

02. April 2017

Menschen für Menschen

boss April 2017

27. März 2017

Ostergewinnspiel 2017 in Rosenheim

ostergewinnspiel

Der Osterhase treibt es dieses Jahr bunt und hat sich in fünf verschiedenen Farben in Rosenheimer Schaufenstern versteckt.
Vergleichen Sie die Farbe der Hasen in den Nestern und finden Sie zwei Schaufenster mit einem gleichfarbigen Hasen.

Machen Sie mit und gewinnen Sie Cityschecks im Gesamtwert von 550,- EUR:
1. Preis: 200,-  EUR
2. Preis: 100,- EUR  
3. Preis: 50,- EUR

 

 

 

WO: in den Schaufenstern folgender Geschäfte:

1. Adlmaier for man (Max-Josefs-Platz 17)
2. Bensegger Schreibwaren (Max-Josefs-Platz 32)
3. Citydome (Kufsteiner Str. 34)
4. Classic Boutique (Am Esbaum 5)
5. Edelweiß Basics (Münchener Str. 1a)
6. Gold- und Platinschmiede Gangkofer (Am Esbaum 9)
7. Ingla Schuhmoden (Prinzregentenstr. 3)
8. Intersport Siebzehnrübl (Münchener Str. 9)
9. Jones Store (Max-Josefs-Platz 24)
10. Karstadt Warenhaus (Münchener Str. 12)
11. Modepark Röther (Kufsteiner Str. 55)
12. Obermaier Woman (Bahnhofstr. 9 (Salinplatz))
13. TeeGeschwendner (Salinstr. 8b (Salinplatz))
14. Teewelt Ronnefeldt (Ludwigsplatz 9)
15. Tom Tailor Store (Münchener Str. 30)
16. Trachten Unterseher (Ludwigsplatz 30-31)
17. Vom Fass (Salinplatz 10b)
18. Weko Wohnen (Am Gittersbach 1)

 

 

Bensegger Button Mehr erfahren

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Teilnahme ab 18 Jahren. Mitarbeiter der teilnehmenden Geschäfte sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Nur vollständig ausgefüllte Einsendungen nehmen an der Verlosung teil. Die Daten werden nur zur Durchführung der Verlosung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Teilnahme auch auf dem Postweg möglich. Teilnahmekarten liegen bei allen teilnehmenden Geschäften und der Touristinfo Rosenheim aus.

Einsendeschluss ist der 17.04.2017. Die Auslosung findet am 18.04.2017 statt. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

 

24. März 2017

einladung

Wir laden Sie herzlich zu unseren BENSEGGER- BUSINESS-BREAKFASTS in die Dinzler Kaffeerösterei am Irschenberg und in das Hans-Peter Porsche TRAUMWERK in Anger/Aufham ein.

Bei einem reichhaltigem Frühstück in entspannter Atmosphäre stellen wir Ihnen modernste Präsentationstechnik vor. In Büro, Schule, Ausbildungs- und Konferenzzentrum: Überall dort, wo Wissen und Informationen vermittelt bzw. weitergegeben werden, beweisen die interaktiven Präsentationssysteme von Legamaster deutlich ihren Mehrwert. Für die Entwicklung und Präsentation neuer Ideen, Konzepte und Produkte ist ein professionelles Visualisierungs-Equipment unverzichtbar.
Legamaster-Produkte bieten hier nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Allen, die mit Ihrer Präsentation überzeugen wollen, bietet Legamaster eine breit gefächerte Palette interaktiver Produkte, mit denen Sie noch mehr Dynamik in Ihre Präsentationen bringen.  Denn wer Wissen vermitteln will, muss es überzeugend „ins Bild setzen“.

Informieren Sie sich aus erster Hand!

Bensegger Button Mehr erfahren

16. März 2017

Auszeichnung McNeil Markenpartner

mcneill

Zum wiederholten Male wurde die BENSEGGER GmbH zum McNeill Markenpartner ausgezeichnet.
Das zeigt, dass wir die erste Adresse bei der Beratung rund um den Schulranzen in Rosenheim sind.

 
Unsere netten und top ausgebildeten Kolleginnen in der BENSEGGER Papeterie am Max Josefs Platz helfen Ihnen gerne bei Fragen rund um die Schule weiter!

21. Februar 2017

Lexmark Vertretung besucht BENSEGGER in Rosenheim

Heute zu Besuch: Olaf Tusche, Account Manager Channel, Christian Makos, Sales Manager Channel DACH und Michael Lang, Director Channel DACH von LEXMARK
Mit Geschäftsführer Andreas Bensegger und Vertriebsleiter Klaus Leitzig wurde die „Zukunft der Bürobranche“ heiss diskutieret.

Wir bedanken uns herzlichen für den netten Besuch!

16. Februar 2017

Interaktives Touchboard – Angebot zur Bildungsmesse „didacta“

aktionspreis

Klassische Kreidetafeln gehören nach wie vor zum Schulalltag, trotzdem ist eine moderne Präsentationstechnik aus dem heutigen Schulleben nicht mehr wegzudenken. Wieso nicht beides kombinieren? Die Lösung heißt interaktives Touchboard.
Gerne informieren wir Sie auf diesem Weg über unser aktuelles Aktionsangebot auf Grund der Stuttgarter Bildungsmesse didacta. Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Legamaster, einem hochspezialisierten Unternehmen für Präsentationstechnik, haben wir ein interessantes Paket für Sie geschnürt.

Wir beraten Sie kompetent vor Ort, kalkulieren ihre individuelle Lösung, helfen bei der Einführung der Tafeln und übernehmen auf Wunsch natürlich auch die Montage und Inbetriebnahme.

UNSER ANGEBOT:

 Die Tafel:
  • 16:10 Breitbild Format
  • Innere Boardgröße: 116,5 x 185,9cm (Höhe x Breite)
  • Komplettes Montagezubehör inklusive
  • Tafeloberfläche ist aus hochwertigem, kratzfestem Email, magnethaftend
  • Bis zu 10 Berührungspunkte können gleichzeitig erkannt werden
  • Nutzung auch als herkömmliches Whiteboard
  • USB 2.0 Anschluss
  • Projektionsdiagonale: 87“ / 219cm
  • Äußere Boardgröße: 129,4 x 194cm (Höhe x Breite)
  • Rahmen aus Aluminium
  • Optische Berührungserkennung mit Kameras und aktiven LED-Infrarotleisten
  • Plug and Play Funktionalität für Windows- Mac- und Linux-Betriebssysteme ohne Treiberinstallation
  • bei Einsatz von Boardmarkern trocken abwischbar
  • 2 Jahre Garantie auf die Elektronik
 Der Projektor:
  • Ultrakurzdistanzprojektor
  • Kontrastverhältnis: 6.000:1
  • Projektionsverhältnis: 16:10
  • Lampenlebenszeit (Std.): 8.000 ECO, / 5.000 Normal / 4.000 High Bright Modus
  • Helligkeit 3.000 ANSI Lumen
  • Native Auflösung: 1.280 x 800 (WXGA)
  • Maximale Auflösung: bis 1.920 x 1.200 (WUXGA)
  • Garantie: Projektor: 3 Jahre Vor-Ort, Lampe 6 Monate max. 1.000 Stunden, 25 Jahre für die Oberfläche
 Lieferumfang:
  • Tafel, Markerablage, Touchpen, USB-Kabel
  • Set für Wandmontage
  • Kabelset
  • einfache Kommentierungs-Software
  • Schulsoftware easyteach mit 5er Lizenz

DER BENSEGGER AKTIONSPREIS ZUR didacta-Messe Stuttgart 2017: 2.095,- EUR*

* gültig bis 31.03.2017, Preis rein netto zzgl. MwSt., Lieferung originalverpackt frei Haus, Montage auf Wunsch gegen Aufwandsberechnung; Abbildung abweichend

Bensegger Button Mehr erfahren

Sie haben Fragen rund um das Thema interaktive Präsentationstechnik?
Dann rufen Sie uns an: 
08031 218255

14. Februar 2017

NEWSLETTER 1.2017 – Für mehr Effizienz im Büro

Angebote_Feb2017

Liebe Kundinnen und Kunden,
oft sind es die Kleinigkeiten im Leben und im Alltag, die einen weiterbringen… Wir helfen Ihnen, wenn Sie Ihren Arbeitsplatz optimal ausstatten wollen. Unsere „Bürohelfer“ schaffen Entlastung und Unterstützung im Büroalltag.
Denn wir wollen, dass Sie sich im Büro auf das Wesentliche konzentrieren können.

Ihr BENSEGGER-Team

 

Bensegger Button Mehr erfahren

13. Februar 2017

Besuch aus Japan

IMG_3612

Am vergangenen Freitag hatten wir hohen Besuch aus Japan bei uns im Haus. Kenichi Mase, Shin Tsumura und Yasushi Okabe von der Firma Brother nutzen den Deutschlandaufenthalt für ein Informationsgespräch zur Zukunft der Bürobranche. Im Gespräch mit Andreas Bensegger und Klaus Leitzig wurden die Trends im Büro diskutiert und erörtert, wo für die Anwender potentielle Erleichterungen durch die Bürotechnik möglich sind. Die BENSEGGER GmbH betreut mit ca. 7.500 Bürosystemen eine stetig zunehmende Zahl an Kunden in Südost-Oberbayern und ist als konstantes Unternehmen mit über 155 Jahren Firmentradition eine der ersten Adressen der Branche.

10. Februar 2017

Präqualifizierung nach VOL

pq

Zum wiederholten Male wurde unser Unternehmen auf Präqualifizierung nach VOL positiv geprüft. Damit wird der BENSEGGER GmbH bestätigt, dass wir als fachkundiges, leistungsfähiges und zuverlässiges Unternehmen für öffentliche Aufträge qualifiziert sind.

Die Eintragung in der Präqualifizierungsdatenbank PQ-VOL ist erfolgt und unter www.pq-vol.de in der bundesweiten Datenbank einzusehen.

Unsere Zertifikatsnummer ist 09 009 626810

Hier können Sie sich das Zertifikat anschauen!


15. Dezember 2016

Bastel-, Hobby- und Künstlerbedarf

Kreative Ideen sind in allen Lebenslagen gefragt. Und kreatives Selbermachen macht Spaß, Sinn und entspannt ungemein.
In unserer kleinen, aber feinen Fachabteilung rund um Bastel-, Hobby- und Künstlerbedarf finden Sie viele Artikel, Materialien und Inspirationen, um Ihren Ideen  Ausdruck zu verleihen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Lassen Sie sich inspirieren und von unserem Team beraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Papeterie!

 

 

Auf ca. 200 qm präsentieren wir Ihnen in unserem Stammhaus am Max-Josefs-Platz in Rosenheim eine große Auswahl an Büro-, Schul- und Zeichenbedarf, Künstlerartikeln und natürlich auch ein breites Angebot an Geschenkideen, Papeterieartikeln und Accessoires.

Langjährige und geschulte Fachkräfte bilden die Basis unserer Beratung und helfen Ihnen gerne mit freundlicher und kompetenter Fachberatung. Unser Erfahrungsschatz hilft Ihnen, dass wir die richtige Lösung für Sie finden! Auch wenn Sie nur eine Inspiration für ein Geschenk benötigen, helfen unsere Kolleginnen Ihnen mit Tipps, Anregungen und Ideen weiter.

Auch für Vorschüler, Schulbeginner, Schüler und Studenten sind wir die richtige Adresse. Vieles, was an der Grundschule, an den weiterführenden Schulen, an den Hochschulen oder an der Uni gebraucht werden kann ist bei uns auf Lager. Vom Schreib- und Zeichenmaterial bis zu Schulheften findet man hier alles zum Lernen und Studieren. Jeder Schreibanfänger kann unsere Füller vor Ort und unter der Anleitung unserer Fachkolleginnen ausprobieren. Die passende Fachliteratur gibt es im ersten Obergeschoss bei unserem Partner, der Buchhandlung Bensegger oHG.

 

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag   09:30 – 18:00 Uhr
Samstag   09:30 – 16:00 Uhr
Telefon:   08031 218240

Anfahrt:

Max-Josefs-Platz 32 (Fußgängerzone), 83022 Rosenheim

maps

 

 

 

 

 

13. Dezember 2016

Weihnachtszauber in unserer Papeterie…

Ganz besondere Geschenke für Ihre Liebsten haben wir auch in diesem Jahr in unserer Papetrie am Max-Josefs-Platz in Rosenheim für Sie vorbereitet. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von unserem Team beraten! 

 

#Weihnachtskarten #Geschenkpapier #Füllfederhalter #Papiere #Bastelbedarf #Künstlerbedarf #Geschenkboxen

13. Dezember 2016

Moderieren, Präsentieren, Trainieren…

escreens

Bringen Sie Leben in Ihre Unternehmens-Kommunikation!

Information und Wissen teilen und sammeln, präsentieren, planen, brainstormen: das sind nur einige Aspekte, die zum Alltag der Geschäftswelt gehören. Mancher wird schon bei dem Gedanken daran ganz unruhig und nervös. Präsentieren ist jedoch viel leichter als viele Menschen denken, vor allem, wenn Sie auf eine vernünftige Vorbereitung und die richtige Unterstützung achten. Denn eine überzeugende Präsentation beginnt mit den richtigen Mitteln.

Unterstreichen Sie das gesprochene Wort visuell
Wenn Sie eine Location, ein Produkt oder eine Situation hervorheben möchten, kann ein Foto, Video oder eine Grafik wesentlichen Beitrag zu Ihrer Präsentation leisten. Auf diese Weise können Sie viel Information in kurzer Zeit übersichtlich und klar kommunizieren. Das umfangreiche Angebot an Whiteboards, Pinboards, Flipcharts und interaktiven Lösungen von BENSEGGER unterstreicht Ihre Worte wirkungsvoll visuell. Diese Produkte lassen Information zu einem Erlebnis werden und ein Meeting zu einer Erfolgsgeschichte.

Schaffen Sie Ihren eigenen Präsentationsraum
Gesprochene Worte werden nicht immer gehört, die Botschaft wird nur zum Teil übermittelt. Je mehr Ihre Sinne angeregt werden, desto besser behalten Sie die Worte. Deshalb ist ein gut ausgestatteter Konferenz-, Meeting- oder Büroraum ein entscheidender Erfolgsfaktor für Ihre Veranstaltung. BENSEGGER bietet alle Mittel, um in jeder Räumlichkeit einen wirkungsvollen Präsentationsrahmen zu schaffen.

Effizient und organisiert arbeiten
Nicht nur für Business-Meetings, sondern auch für das Tagesgeschäft bieten wir unzählige Produkte, um beispielsweise effizient zu planen und gut organisiert zu arbeiten.

Die neueste Technik der e-Screens:

  • bis zu 98 Zoll groß (ca. 2,5 m Bildschirmdiagonale)
  • schnelles Touchsystem
  • von mehreren Anwendern gleichzeitig bedienbar
  • kombinierbar mit Whiteboard-Systemen
  • plug and play, ohne Treiberinstallation
  • sofort einsatzbereit
  • lüfterlose Technologie
  • hohe Haltbarkeit
  • geringer Energieverbrauch

Bensegger Button Mehr erfahren

 

 

 

ENTDECKEN SIE UNSER UMFANGREICHES SORTIMENT UND LASSEN SIE SICH VON UNSEREM ERFAHRENEN TEAM VOR ORT BERATEN. WIR SIND IHNEN GERN BEI DER WAHL DER RICHTIGEN PRÄSENTATIONSMITTEL BEHILFLICH!

01. November 2016

Weihnachtsbaum

webseite

Schicken Sie uns ein Bild von Ihrem geschmückten
Firmen-Weihnachtsbaum und GEWINNEN SIE EIN
FRÜHSTÜCK FÜR SICH UND IHRE KOLLEGEN!*

 

Croissants and coffee for breakfastUnd so funktioniert`s:

1. Senden Sie uns Ihr Bild an weihnachtsbaum@bensegger.de
(
Einsendeschluss 15.12.16)

2. Wir veröffentlichen alle Bilder am 16. Dezember 2016 auf unserer facebook-Seite.

3. Das Bild mit den meisten Likes bis zum 22. Dezember 2016 gewinnt!

4. Im neuen Jahr kommen wir mit einem ganz besonderen Frühstück in Ihr Unternehmen!

 

 

* Die Teilnahme ist  ausschließlich Firmen vorbehalten. Der Weihnachtsbaum muss in diesem Jahr in Ihrem Unternehmen stehen.
Die Anzahl der Frühstücks-Teilnehmer (Belegschaft) ist auf 20 Personen begrenzt. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gilt die Annahme der BENSEGGER GmbH Rosenheim.

baueme

27. Oktober 2016

BENSEGGER NEWS – MESSE BÜROWELT AKTUELL

bensegger_news

Frisch aus der Redaktion, jetzt schon online…
Lesen Sie in unseren BENSEGGER NEWS über die Highlights unserer Messe BVÜROWELT aktuell am vergangenen Donnerstag!

Bensegger Button Mehr erfahren

17. Oktober 2016

Ein starker Partner: Note Eins® Rosenheim

noteeins-bensegger-study-package-2

Die Nachhilfevermittlung NoteEins® aus Rosenheim steht für individuellen Nachhilfe-Einzelunterricht beim Schüler zuhause. Als offizielles spin-off der Ludwig-Maximilians-Universität München ist NoteEins® der führende Einzelnachhilfeanbieter im Raum Süd-Ost-Bayern mit einem einzigartigen Serviceversprechen. Qualifizierte Studenten & Schüler, die Spaß am Unterrichten haben, gehen dabei individuell auf die Schwächen und Probleme der jeweiligen Schüler ein und ermöglichen damit in kürzester Zeit und in entspannter Unterrichtsatmosphäre erste Lernerfolge. Die Nachhilfeschüler lernen darüber hinaus langfristig von fremder Hilfe unabhängig zu sein.

NoteEins® wählt seine NachhilfelehrerInnen stets handverlesen aus und bietet seinen Lehrkräften als besonderes „i“-Tüpfchen in Kooperation mit Universitäten, Hochschulen sowie Lehrern eigene Lehr- und Lerntrainings an. NoteEins® vermittelt höchst individuell den je best möglichen Nachhilfelehrer zu den Familien nach Hause.

Großartiges Engagement verdient Anerkennung & eine ganz besondere Motivation!

Umso mehr ist NoteEins® dankbar gemeinsam mit seinem langjährigen Bestnoten-Partner BENSEGGER außerordentliches Engagement in Schule/Studium bzw. im Rahmen des Unterrichts bei den unzähligen Familien in der Region auszeichnen zu dürfen.

Besonderer Fleiß in und für Schule & Studium wird regelmäßig belohnt – mit dem NoteEins®-BENSEGGER-Study-Package:
mit einem Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro für das ca. 200 qm große BENSEGGER Ladengeschäft direkt am Rosenheimer Max-Josefs-Platz!

Unsere NoteEins® für BENSEGGER – den Experten für Schul- & Bürobedarf, EDV-Zubehör, Druck- und Multifunktionssysteme sowie Büroeinrichtung!

Mehr Informationen finden Sie hier: www.noteeins.de/nachhilfe-rosenheim.html

17. Oktober 2016

BENSEGGER und Sport Siebzehnrübl unterstützen den Tierschutzverein Rosenheim e.V.

img_3612

Im Rahmen der langen Nacht konnten Besucher bei BENSEGGER für einen guten Zweck Laufen oder in die Pedalen treten. Sport Siebzehnrübl stellte dafür das passende Equipment zur Verfügung: Auf zwei Laufbändern und einem Ergometer verausgabten sich Besucher aller Altersklassen. BENSEGGER spendete für jeden erlaufenen Kilometer € 5,00, für jeden geradelten gab’s € 2,50 zu Gunsten des Tierschutzvereins.

Andrea Thomas, die Vorsitzende des Tierschutzvereins Rosenheim e.V., konnte einen Scheck über € 1.000,00 in Empfang nehmen. Udo Siebzehnrübl rundete den Betrag zusätzlich noch mit € 200,00 auf.

08. Oktober 2016

ANDREAS BENSEGGER ERHÄLT EHRENZEICHEN DER IHK

ihk-ehrenzeichen-andreas-bensegger
Verantwortung, Engagement und Durchhaltevermögen – das zeichnet 42 Unternehmerinnen und Unternehmer aus, die sich seit mindestens 15 Jahren ehrenamtlich bei der IHK engagieren. IHK-Präsident Eberhard Sasse und die Präsidentin des Bayerischen Landtags, Barbara Stamm, haben ihnen am 6. Oktober 2016 als Anerkennung die Ehrenauszeichnung der IHK verliehen.
 
(Quelle: IHK für München und Oberbayern)
 
Andreas Bensegger, Geschäftsführer der BENSEGGER GmbH, wurde auch ausgezeichnet. „Seit 20 Jahren unterstütze ich ehrenamtlich die Arbeit der IHK: Zuerst bei den Wirtschaftsjunioren, dann im IHK Gremium Rosenheim als stellvertretender Vorsitzender, im Handelsausschuss, als Beisitzer an der Einigungsstelle für Wettbewerbsstreitigkeiten und seit 2016 als Vorsitzender des Regionalausschusses Rosenheim und in der Vollversammlung. Warum? Weil es Sinn macht, für die Werte der Wirtschaft und der Unternehmer einzustehen, und weil diese Arbeit auch Spaß macht.“
ro-bensegger-dettendorfer-frank-hofstetter
08. Oktober 2016

2017 kommt schneller als gedacht!

zet_980-0000_17

Für das perfekt durchdachte Zeitmanagement finden Sie bei uns eine große Auswahl an Kalendern und Planern jeglicher Art. Was auch immer Sie benötigen – einen Wand-, Buch-, Tisch- oder Plakatkalender – hier werden Sie in jedem Fall fündig.

Darüber hinaus kommt auch der Umweltschutz nicht zu kurz. Achten Sie auf die mit unserem ÖkoTipp gekennzeichneten Kalender – diese sind qualitativ sehr hochwertig und bieten Ihnen einen ökologischen Mehrwert.
Fehlt Ihnen noch etwas? Dann sprechen Sie uns an – wir sind gerne persönlich für Sie da und beraten Sie jederzeit fachkundig und individuell.

Bensegger Button Mehr erfahren

 

28. September 2016

Die Lange Nacht in Rosenheim | Wir spenden an das Tierheim…

BENSEGGER Lange Nacht Rosenheim 2015

Strampeln Sie für einen guten Zweck – am 6. Oktober von 18.00 bis 23.00 Uhr bei BENSEGGER am Max-Josefs-Platz!
Denn für jeden Kilometer, den Sie auf unseren Ergometern und Laufbändern (powered by Intersport Siebzehnrübl) bei der „Langen Nacht in Rosenheim“ zurücklegen, spenden wir von BENSEGGER an das Tierheim in Rosenheim.
Zudem erhalten Sie ab 5 geleisteten Kilometern ein Glas Prosecco gratis!

Wir freuen uns auf Sie!!

Bensegger Button Mehr erfahren

05. September 2016

NEWSLETTER 4.2016 – Ergonomie zahlt sich aus

produkte_ergo

Liebe Kundinnen und Kunden,
die Welt ohne Computer – heute undenkbar! Auch Sie nutzen Ihren genau in diesem Augenblick. Aber wie geht es Ihrem Rücken dabei? Es sind nur ein paar kleine Veränderungen wie eine ergonomische Maus oder einen Monitorständer nötig, um Ihren Arbeitsplatz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse hin zu optimieren. Ein ergonomischer Arbeitsplatz fördert Ihre Gesundheit und steigert zudem Ihre Leistungsfähigkeit.

 

In unserem Sortiment bieten wir Ihnen zahlreiche ergonomische Produkte für ein gesundes und effektives Arbeiten am Computer.
Machen Sie sich fit für die Herausforderungen des modernen Arbeitsalltages!

Ihr BENSEGGER-Team

 

Bensegger Button Mehr erfahren

18. August 2016

BENSEGGER als Solution Advantage Partner ausgezeichnet

lexmark

Auf Grund der langjährigen, intensiven Zusammenarbeit wurde die Bensegger GmbH nun von Lexmark als Solution Advantage Partner ausgezeichnet.
Damit werden das intensive Engagement und das fundierte Know How hinsichtlich der Lösungspalette von Lexmark ausgezeichnet.
Diese Zertifizierung 
wird nur erteilt, wenn sich der Partner hinsichtlich Vertrieb und Service breit schulen lässt und intensiv mit den Lösungen von Lexmark arbeitet.

 

 

16. August 2016

Unser Team stellt sich vor… | Klaus Leitzig

Mitarbeitervorstellung

„Zu allen Themen rund um die Bürotechnik und Büroausstattung stehe ich Ihnen zusammen mit meinen Kollegen im Innen- und Außendienst gerne zur Verfügung. Ich freue mich darauf, Sie auf der BENSEGGER-Messe  BÜROWELTaktuell am 20.Oktober in der alten Spinnerei in Kolbermoor persönlich kennenzulernen und mit Ihnen über das Büro von Morgen zu sprechen.“

Ihr Klaus Leitzig, Vertriebsleiter Invest

14. August 2016

EIN STÜCK HEIMAT FÜR UNTERWEGS

MammaBavaria

Das Herz von Rosenheim ist der Begleiter oder das perfekte Mitbringsel mit dem ganz besonderen Heimatgefühl.
Designed von Mamma Bavaria zeigt es unsere liebenswerte Stadt und unsere schönen Berge.

Ab sofort ist das Herz von Rosenheim in unserer Papeterie am Max-Josefs-Platz 32 in Rosenheim erhältlich!

 

 

 

BENSEGGER Papeterie am Max-Josefs-Platz 32 (Fußgängerzone), 83022 Rosenheim

Montag – Freitag   09:30 – 18:00 Uhr
Samstag   09:30 – 16:00 Uhr

Anfahrt:

maps

 

 

 

herz1 herz2

11. Juli 2016

Ergonomie als betriebswirtschaftlicher Erfolgsfaktor

ergononomie_akustikloesungen_assmann_bueromoebel

Die ISO definiert den Begriff Ergonomie u.a. mit „… der Wechselwirkung des Menschen mit anderen Elementen eines Systems. …“. Damit ist klar, worum es geht: Der Mensch soll möglichst optimal mit seinen Arbeitsmitteln, aber auch mit seinem Arbeitsumfeld interagieren können. Als Ziel der Ergonomie beschreibt die ISO weiter „… die Leistung des Gesamtsystems zu erhalten und zu optimieren“. Das bedeutet: Ergonomie versteht sich auch als betriebswirtschaftlicher Erfolgsfaktor.

Gerade vor dem Hintergrund einer älter werdenden Gesellschaft erhält der ergonomische Aspekt der Büroarbeit eine zentrale Rolle. Arbeitsplätze müssen präventiver, gesünder und individueller werden, möchte man erreichen, dass Menschen nicht nur bis zum 67. Lebensjahr arbeiten müssen, sondern beschwerdefrei auch können.

So stehen Ihnen nicht nur unsere geschulten Berater vor Ort zur Verfügung, auch unsere Planungsabteilung und externe Teams arbeiten bedarfsweise mit uns an richtungsweisenden Konzepten.
Das Feld und die Chancen der Ergonomie sind groß – lassen Sie sich von uns beraten!

 

Bensegger Button Mehr erfahren

 

08. Juni 2016

Wir kümmern uns um Ihren Einkauf…

Schulliste

… und Sie entspannen bei einem Cappuccino!

Bringen Sie uns Ihre Schulliste in unsere Papeterie am Max-Josefs-Platz 32 (Fußgängerzone) in Rosenheim und lassen Sie Ihren Einkauf von uns erledigen. Während wir Ihr Paket für das nächste Schuljahr vorbereiten, laden wir Sie auf einen Cappucciono im Cafe Dinzler (Am Eßbaum, ab Mitte August am Max-Josefs-Platz 8) in Rosenheim ein.*

Holen sie sich noch heute Ihren Gutschein.
Wir freuen uns auf Sie!

Das BENSEGGER-Team

 

 

*Gültig ab einem Warenwert von 25,- EUR; 1 Gutschein pro Einkauf; Alle Angaben ohne Gewähr; Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; Es gilt die Annahme der BENSEGGER GmbH; Gültig bis 30.09.2016

05. Juni 2016

Möblierungsplanung – Schnell und sicher zum perfekt eingerichteten Büro

buero

Unsere bewährten Werkzeuge und Methoden bringen Sie mit wenig Aufwand in Ihr Wunschbüro!
Wir ermitteln in einem persönlichen Vorgespräch anhand einer Checkliste Ihren Bedarf an Einrichtungsgegenständen, Ihre Wünsche und Anforderungen. Wir machen uns ein Bild von der Situation vor Ort und sichten das vorhandene Planmaterial.

Auf dieser Basis erstellen wir mittels unserer Planungssoftware einen Möblierungsplan als Draufsicht und 3D-Ansicht und besprechen diesen telefonisch oder persönlich mit Ihnen. Ihre Wünsche fließen dann in den endgültigen Möblierungsplan ein.

Fragen dazu? Als Der Experte für’s Büro beraten wir Sie gerne bei allen Anforderungen rund um das Büro.

 

Bensegger Download Button

 

02. Juni 2016

„Wie viele Büroklammern sind im Glas?“ – Herzlichen Glückwunsch…

klammern_ergebnis

… an David Martinez Trillas!
Die Schätzung von
 2.799 Stück war nur fünf Büroklammern vom tatsächlichen Inhalt (2.794 Stück) entfernt – RESPEKT!!

Wir gratulieren herzlich zum Gewinn: Ein Multifunktionsdrucker von BROTHER im Wert von 200,- EUR!

Ein großes Dankeschön geht auch an alle 300 Teilnehmer die fleissig getippt haben!

Bis zum nächsten Mal!
Euer BENSEGGER-Team

 

26. Mai 2016

Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Büro

Ökobanner klein_2015-05-12-01-26-16

Wenn es um die Natur geht, ist uns kein Anspruch zu hoch.
Wussten Sie eigentlich, dass Sie auch im Büro einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten können? Und das nicht nur in Form von Energieeinsparungen, sondern vielmehr mit dem Gebrauch von ressourcenschonenden, nachhaltig produzierten Büro-Artikeln?

 

 

Nein? – Wir zeigen es Ihnen!
Als Experte für Büroartikel bieten wir Ihnen eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten mit ökologischem Mehrwert. Zeigen Sie Verantwortung gegenüber Natur und Umwelt und leisten Sie bereits beim Kauf Ihres Bürobedarfes einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Bensegger Button Mehr erfahren

Fragen dazu? Als Der Experte für’s Büro beraten wir Sie gerne bei allen Anforderungen rund um das Büro.

 

11. Mai 2016

Neue Maßstäbe in Ergonomie, Design und Technik!

v3_1462956698

Der R12 unterstützt Sie mit der innovativen Lamellentechnik „FLEX-RELAX“ durch eine erstklassige Führung des Rückens bei gleichzeitig höchstmöglicher Flexibilität. Die Luftdurchlässigkeit von Lamellen und Stoff sorgen für ein angenehmes Sitzklima. Ähnlich wie auf einem Balance-Kreisel aktiviert die ERGO BALANCE Technik die Mikrobewegungen der Muskulatur und provoziert gleichzeitig spontane Haltungswechsel. Das entspricht dem natürlichen Spiel aus Bewegungsanimation und Bewegungsfreiheit mit allen positiven Effekten: Eine einseitige Belastung der Bandscheiben wird verhindert. Automatisch wird die Rückenmuskulatur aktiviert und die wichtige Durchfeuchtung der Bandscheiben angeregt. Das belebt den Körper und Geist bei der Büroarbeit und macht zudem richtig Spaß!

Optisch können Sie den Stuhl an Ihre individuellen Wünsche anpassen: Sie können den Stuhl unifarben wählen oder Sitz und Lehne in unterschiedlichen Farben. Die Seitenfläche des Sitzes kann variiert werden, ebenso gibt es den Rücken wahlweise mit einer Netzbespannung oder mit einem Polster.

Andreas Bensegger & das BENSEGGER-Team

Bensegger Button Mehr erfahren

07. Mai 2016

Wie viele Büroklammern sind im Glas?

klammern

In unserem Glas haben sich über das Jahr eine Menge an Büroklammern angesammelt. Aber wie viele sind es ?

Sende uns Deinen Tipp bis zum 31. Mai 2016 mit Deinen Kontaktdaten an bueroklammer@bensegger.de und gewinne den Multifunktionsdrucker von Brother!

In unserem Schaufenster am Max-Josefs-Platz 32 (Fußgängerzone) in Rosenheim kannst Du das Glas übrigens auch in „Original“ sehen.

 

Gewinn:
Multifunktionsdrucker von BROTHER im Wert von 200,- EUR!

MFCJ880DW_mainBROTHER MFC-J880DW 
4-in-1 Tinten-Multifunktionsgerät mit automatischem Duplexdruck, 6,8 cm Touchscreen-Farbdisplay u.v.m.

Das Drucker ist mit seinem kompakten Design und seinen vielfältigen Funktionen, das ideale Multifunktionsgerät für den Einsatz Zuhause oder am Arbeitsplatz. Mit seiner intuitiven und nutzerfreundlichen Menüführung, der kostensparenden Duplexdruck-Funktion und dem umweltfreundlichen und emissionsfreien Betrieb, bietet der MFC-J880DW mehreren Nutzern sich über LAN, WLAN oder aber mit dem Smartphone via App mit dem Gerät zu verbinden.

 

klammern

Alle Angaben ohne Gewähr. Es gilt die Annahme der BENSEGGER GmbH. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Einsendeschluss: 31. Mai 2016; Bei identischen Ergebnissen entscheidet das Los.

07. Mai 2016

BENSEGGER MESSE 2016 – BÜROWELT AKTUELL

messe2

Liebe Geschäftspartner,
bald ist wieder soweit: Am Donnerstag, den 20. Oktober 2016, veranstalten wir wieder unsere „BÜROWELTaktuell„, die Veranstaltung, bei der Sie schon heute die Themen von morgen sehen. Unser Team und viele Vertreter unserer Markenhersteller sind vor Ort, um Ihnen einen Einblick in die Möglichkeiten im Büroumfeld vorzustellen. Wir laden Sie herzlich nach Kolbermoor in die Alte Spinnereie ein, damit wir Sie persönlich zu den zahlreichen Themen beraten können.

Bensegger Button Mehr erfahren

07. Mai 2016

Ordnung rund um den Schreibtisch

newsletter

Liebe Kundinnen und Kunden,
sehr geehrte Damen und Herren,

oft sind es die Kleinigkeiten im Leben und im Alltag, die einen weiterbringen… Wir helfen Ihnen, wenn Sie Ihren Arbeitsplatz organisieren wollen. Das Genie beherrscht das Chaos, ein wenig Ordnung macht die Arbeit aber im Regelfall leichter! Unsere „kleinen Helfer“ bringen die nötige Struktur in den Alltag. Denn wir wollen, dass Sie sich im Büro auf das Wesentliche konzentrieren können.

Ihr BENSEGGER-Team

Bensegger Button Mehr erfahren

 

 

24. April 2016

Ergonomie zahlt sich aus

ergo

Die Welt ohne Computer – heute undenkbar! Auch Sie nutzen Ihren genau in diesem Augenblick. Aber wie geht es Ihrem Rücken dabei? Wussten Sie, es sind nur ein paar kleine Veränderungen wie eine ergonomische Maus oder einen Monitorständer nötig, um Ihren Arbeitsplatz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse hin zu optimieren. Ein ergonomischer Arbeitsplatz fördert Ihre Gesundheit und steigert zudem Ihre geistige Leistungsfähigkeit.
In unserem Sortiment bieten wir Ihnen zahlreiche ergonomische Produkte für ein gesundes und effektives Arbeiten am Computer.

Machen Sie sich fit für die Herausforderungen des modernen Arbeitsalltages!

Fragen dazu? Als Der Experte für’s Büro beraten wir Sie gerne bei allen Anforderungen rund um das Büro.

 

Bensegger Button Mehr erfahren

 

13. April 2016

GEWINNEN SIE EINES VON 3 DURABLE-SCHREIBTISCHSETS

Schreibtischset

jetztmitmachenAuf unserer facebook-Seite verlosen wir in diesem Monat 3 hochwertige Schreibtischsets von Durable. Kommentieren Sie diesen Beitrag und schreiben Sie uns, warum ausgerechnet SIE eines der drei Tischsets gewinnen sollten! Die drei Kommentare mit den meisten LIKES bis Freitag, 29. April 2016, 12.00 Uhr gewinnen! Viel Glück!

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Es gilt die Annahme der BENSEGGER GmbH. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  • Kategorien