Bürostühle

Richtig sitzen mit BENSEGGER - Unsere Bürostühle.


Als Experte für Büroeinrichtung aus Rosenheim mit über 160 Jahren Erfahrung ist uns bewusst, wie wichtig ergonomisches Sitzen ist. Viele Menschen verbringen mehr Zeit in Ihrem Büro als zuhause. Während manche bereits mit Schreibtischen ausgestattet sind, die höhenverstellbar sind, arbeitet die Mehrzahl der Mitarbeiter im Sitzen. Aus diesem Grund sind ergonomische Bürostühle wichtiger denn je. Bei der großen Auswahl aller Anbieter stehen wir Ihnen als Berater deshalb gerne zur Seite. Welche Form des Bürostuhls soll es sein und welche Funktionen muss er haben? Wir beleuchten, wie richtig sitzen wirklich möglich ist. Dabei achten wir stets auf das Modell, das für Sie relevant ist. Denn unter unseren Marken gibt es verschiedene Faktoren, auf die geachtet werden muss. Während die Qualität des Materials und somit die Langlebigkeit bei allen Bürostühlen im Portfolio sehr hoch ist, geht es also um die Einstellungen der einzelnen Modelle.


Mit den Bürostühlen unserer Partner richtig sitzen.


Vorab: Ergonomisch richtig sitzen ist kein Hexenwerk. Dennoch muss man einige Regeln wissen und verstehen. Je nach Modell, das Sie bei uns übrigens gerne in Ihren Büroräumen über einen individuellen Zeitraum Probesitzen können, gestalten sich die Einstellungen etwas anders. Die ergonomische Sitzhaltung sollte am Ende überall die gleich sein, jedoch lässt sich nach Modellen mit verschiedenen Attributen auswählen. Zum Beispiel gibt es Bürostühle mit Kopfstütze, Lumbalstütze (Rückenlehne) oder verschiedenen Armlehnen.
ASSMANN
  • Die Erfolgsgeschichte beruht seit mehr als 80 Jahren auf dem ASSMANN-Prinzip „GUTE ARBEIT“
  • Entwicklung und Fertigung innovativer Möbelsysteme und Einrichtungslösungen für zukunftsorientierte Arbeitswelten in einer der modernsten Büromöbelproduktionen Europas
  • Das vollumfängliches Produktsortiment reicht von ergonomischen Schreibtischen und Bürodrehstühlen, flexiblen Stauraumsystemen und funktionalen Büroküchen über stylische Lounge- und Sitzmöbel für Empfangs-, Kommunikations- und Aufenthaltsbereiche bis hin zu innovativen Smart Office-Lösungen
  • Umfangreiche Beratungs- und Planungsdienstleistungen für die Gestaltung und Einrichtung individueller Workspaces
  • Durchgängige und konsequente Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstrategie
LÖFFLER
  • Seit 1992 entwickeln und produzieren wir hochwertige Sitzmöbel und Accessoires
  • MADE IN GERMANY mit 30 Jahren Garantie auf unsere Möbel
  • ERGO TOP-Technologie für aktiv-bewegtes Sitzen
  • Hohe Produktqualität in Material und Verarbeitung
  • Hervorragender, verlässlicher und individueller Kundenservice
  • Schnelle Lieferzeiten innerhalb von 10 Werktagen
NEUDOERFLER
  • Neudoerfler ist einer der führenden österreichischen Büromöbel-Hersteller.
  • Am Firmensitz im burgenländischen Neudörfl entwickeln wir Möbel für Menschen, die machen.
  • Unsere Kernkompetenzen liegen in der Fertigung von (höhenverstellbaren) Arbeitstischen, Besprechungstischen, Empfangsmöbel sowie Stauraum- und Akustiklösungen.
  • Wir schaffen Arbeitswelten zum Wohlfühlen im Büro und im Homeoffice.
  • Mit findigen Lösungen ermöglichen wir den Menschen, ihren Arbeitsplatz nach ihren Wünschen zu gestalten um ihr volles Potenzial zu entfalten.
  • Qualität „Made in Austria“ seit mehr als 75 Jahren.
ROVO
  • Ergonomisch optimierte Bürositzmöbel
  • Eigenständig entwickelte Sitzkonzepte
  • Patentierte Ergo Balance Technik setzt neue Maßstäbe in puncto Rückengesundheit
  • Ausgezeichnet mit dem Innovationspreis für Ergonomie 2019

Auch den Anlehndruck beachten.


Ein Faktor, den nur wenige Büromitarbeiter kennen, ist der Anlehndruck. Darunter versteht sich die Kraft, die aufgewendet werden muss, damit die Rückenlehne des Bürostuhls nach hinten kippt. Hier fühlt es sich für viele Menschen entspannend an, wenn diese Bewegung so weit wie möglich durchgeführt werden kann und ohne viel Kraftaufwand. Doch das ist ein Trugschluss. Denn wenn Sie sich bis an Ihr Maximum strecken, geraten Sie in eine Zwangslage. Die sogenannte Hyperlordosierung belastet vor allem die Lendenwirbelsäule und beansprucht die Bandscheiben. Deshalb sollte nur ein gewisser Winkel mit der Rückenlehne möglich sein. Dieser ist meist abhängig von der Größe eines jeden Sitzenden, weshalb wir Sie gerne vor Ort zu diesem Thema beraten.

Unser Service – unser Versprechen.