Service

Unter Service verstehen wir nicht nur unseren technischen Kundendienst, der sich um die zuverlässige Betreuung Ihrer Bürosysteme kümmert, sondern auch verschiedene Informationen und Dienstleistungen rund um das Büro.

Beratungs-Hotline:

+49 8031 21 82-0

Mo-Fr 9.00 – 17.00 Uhr

Fernwartung:

teamviewer

fachberatungFördermittel

1. Wer ist berechtigt?
Ist jemand zur Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit auf Hilfsmittel angewiesen, welche ihm die weitere Teilnahme am Arbeitsleben ermöglichen, so kann die Anschaffung in vielen Fällen vom Rentenversicherungsträger bezuschusst oder die Kosten in voller Höhe übernommen werden.

Ist dies nicht der Fall, können die Kosten dieser Hilfsmittel evtl. auch von anderen Versicherungsträgern übernommen werden.
Bei Einschränkungen aufgrund von Arbeitsunfällen bzw. Arbeitswegeunfällen ist der Antrag bei der zuständigen Berufsgenossenschaft einzureichen.
Die Bundesagentur für Arbeit ist zuständig für Arbeitnehmer, welche nicht 15 Jahre Rentenversicherungsbeiträge eingezahlt haben, jedoch die Hilfsmittel zur „Teilnahme am Arbeitsleben“ benötigen.
Für Beamte und Studenten, welche keine Rentenversicherungsbeiträge zahlen, ist das Integrationsamt zuständig.

2. Was wird bezuschusst?
Bezuschusst werden können alle Hilfsmittel, welche zur Ausübung der beruflichen Tätigkeit notwendig sind. Im Büroalltag sind dies vor allem ergonomisch angepasste Sitzmöbel, welche ein optimales Sitzen ermöglichen sowie elektromotorisch höhenverstellbare Sitz-/Steharbeitsplätze, welche eine wechselnde Arbeitshaltung (sitzen oder stehen) ermöglichen.

Als Alternative hierzu gibt es reine Stehpulte, welche jedoch nur bei einer wechselnden Tätigkeit sinnvoll sind, welche auf 2 Arbeitsplätzen verteilt ausgeführt werden kann.

3. Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen
1.  Mindestens 15 Jahre Rentenversicherungsbeiträge müssen vom Antragssteller einbezahlt worden sein, damit der Rentenversicherungsträger die Kostenbeteiligung übernimmt. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie bei der Agentur für Arbeit einen Antrag auf Arbeitshilfsmittel stellen. Wenn Sie an einer Reha teilgenommen haben, die nicht länger als 6 Monate zurück liegt, kann der Antrag auch ohne die 15 Jahre Beitragszahlung an die Deutsche Rentenversicherung gestellt werden.
2.  Attest bzw. Bescheinigung: Es muss vom Arzt / Facharzt ein schriftliches Attest vorliegen, aus welchem hervorgeht, dass Sie Ihre bisherige Tätigkeit nur unter Verwendung eines entsprechenden Hilfsmittels weiter ausüben können. Das empfohlene Hilfsmittel, z.B. Bürodrehstuhl, sollte direkt benannt werden.
3.  Kostenvoranschlag: Zusammen mit dem Antragsformular soll ein individuelles Angebot eines Fachhändlers über das benannte Hilfsmittel eingereicht werden. Besonders bei Bürodrehstühlen ist es sinnvoll, das angebotene Modell direkt an seinem Arbeitsplatz zu testen um dessen Eignung festzustellen.
4.  Ausgefülltes Antragsformular der Deutschen Rentenversicherung (siehe Antragsunterlagen).
5.  Die Anschaffung des Hilfsmittels darf nicht vor der Genehmigung erfolgen, da andernfalls die Kosten nicht übernommen werden.

4. Wie bekomme ich die Antragsformulare?
Die für die Antragsstellung benötigten Formulare können aus dem Internet direkt über die Webseite der Deutschen Rentenversicherung bezogen werden:

Antrag auf Leistungen zur Teilhabe für Versicherte – Rehabilitationsantrag
Anlage zum Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben 

Gerne geben wir Ihnen hierzu weitere Informationen.

5. Organisatorischer Ablauf
Das ausgefüllte Antragsformular der Deutschen Rentenversicherung muss zusammen mit dem Attest bzw. der Bescheinigung des Arztes oder dem Reha-Entlassungsbericht sowie dem Kostenvoranschlag Ihres Hilfsmittels bei der Deutschen Rentenversicherung eingereicht werden.

 
6. Persönliche Beratung von Bensegger
Bei Ihren persönlichen Fragen zur Bezuschussung oder Kostenerstattung Ihres Arbeitshilfsmittels helfen wir Ihnen gerne weiter.

Wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen Fachberater Alfred Zimmermann mit folgenden Kontaktdaten:
Service-Nummer: 08031-218230
E-Mail: zimmermann@bensegger.de

finanzierungFinanzierung

Nicht das Eigentum zählt, sondern der Nutzen!
Die Miete von Druck-, Kopier- und Multifunktionssystemen gewinnt als alternative Investitionsform immer mehr an Bedeutung! In Zeiten zunehmender Globalisierung und weltweiter Veränderung der Finanzmärkte steigt der Wettbewerbsdruck. Viele Banken verhalten sich bei der Kreditvergabe zunehmend konservativer und bieten nicht immer den akzeptablen Rahmen, den man sich für sein Unternehmen wünscht.

Die Nutzung von Bürosystemen auf Mietbasis entwickelt sich für alle beruflichen Anwender zunehmen zu einem wesentlichen Bestandteil der Finanzierungspolitik für Investitionen. Innovative Leasing- und Mietkonzepte nehmen künftig einen höheren Stellenwert ein.

Dabei steht für uns der Bedarf unserer Kunden und Partner im Vordergrund. Profitieren Sie von unserer umfassenden und individuellen Beratung, unseren optimierten und intelligenten Lösungen, fairen Konditionen und Verträgen und von unserer zuverlässigen Abwicklung.
Die Marktanforderungen ändern sich – sicher auch in Zukunft. Dieser Herausforderung stellen wir uns durch Entwicklung flexibler und innovativer Mietlösungen und umfassenden Consulting- und Servicedienstleistungen.

Zu jeder Investitionsentscheidung gehört auch die Entscheidung zur richtigen Finanzierungsform.

technikvorortDruckerreinigung

Drucker haben oft ein langes, arbeitsames Leben und bringen täglich viele Seiten hervor. Hin und wieder sollte man sich und seinem Gerät etwas gönnen. Dem Gerät eine Reinigung, weil nur ein sauberes, geprüftes System auf Dauer eine saubere und zuverlässige Arbeit liefern kann. Abgelagerte Verschmutzungen aus Staub, Toner und dem Betrieb des Systems beeinflussen nicht nur die Langlebigkeit eines Gerätes, sondern können auch dem Benutzer schaden. Die regelmäßige Reinigung eines Systems bringt weit mehr als die oft gepriesenen Feinstaubfilter!

Für eine Druckerreinigung bieten wir Ihnen eine günstige Gesamtpauschale.

 

auftragsformular

hilfeHilfen im Büroalltag

Der einfache Einkauf für Ihr Büro

Namensschilder gratis online gestalten

Etiketten und Rückenschilder einfach gestalten

Leitz Produkte selber gestalten

Avery Zweckform Formulare

Tdownloadechnik Support

Treiber für Brother-Systeme

Support & Solutions für Brother-Systeme

Treiber für Lexmark-Systeme

Support & Solutions für Lexmark -Systeme

Treiber für Sharp-Systeme

Support & Solutions für Sharp -Systeme

Treiber für Canon-Systeme

Support & Solutions für Canon -Systeme

Treiber für HP-Systeme

Support & Solutions für HP -Systeme

Treiber für Ricoh Priport-Systeme

Support & Solutions für Ricoh Priport -Systeme