AKTUELLES

08. Februar 2016

Man ist nie wirklich allein, wenn man am Computer sitzt…

Wann haben Sie denn zuletzt Ihre Computertastatur ausgeschüttelt? Nicht nur so zaghaft drübergeblasen, sondern richtig geschüttelt? Starten Sie doch gleich mal diesen Selbstversuch, Sie werden überrascht sein, was Sie alles wiederfinden: Kuchenkrümel, Brösel der letzten Brotzeit (-en), Haare, … Und man bekommt auf den Weg ja nur den sichtbaren „Inhalt“ der Tastatur. Das kann eine Mischung sein, die es durchaus in sich hat: Auf manchen Computer-Tastaturen tummeln sich mehr Keime, Bakterien und Viren als auf mancher Toilettenbrille. Und es sind nicht nur harmlose Erreger, sondern Dinge, die wirklich krankmachen können!

Eine regelmäßige Reinigung des Computerequipments wie Tastatur, Maus und Monitor ist daher dringend anzuraten. Finden Sie die passenden Reinigungsprodukte, die Ihr Arbeitsumfeld sauber und in einem guten Zustand halten. Schonend kann man die Tastaturen, Monitore, EDV-Geräte und Kunststoff reinigen. Für jede Oberfläche gibt es eine passende Lösung! Denn nur eine Umgebung, in der man sich wirklich wohl fühlt, motiviert auch zum effektiven Arbeiten.

Fragen dazu? Als Der Experte für’s Büro beraten wir Sie gerne bei allen Anforderungen zu diesem Thema!

  • Kategorien