Büroeinrichtung | Büromöbel | Büroplanung

Die Segmente Büromöbel, Büroeinrichtung und Büroplanung sind vielfältig und müssen den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. Ergonomische Aspekte für die Gesundheit der Anwender stehen dabei natürlich an erster Stelle. Aber auch Design und Optik sind wichtig, ebenso wie eine wirtschaftliche Anschaffung. Wir helfen Ihnen dabei, die Bandbreite der verschiedenen Wünsche in Einklang zu bringen!

logo_neudoerfler

logo_assmann

 

 

BENSEGGER Broschüre Büroplanung

download

 

BENSEGGER Broschüre Bezuschussung BÜROSTÜHLE UND BÜROEINRICHTUNG

downloadBensegger Button Mehr erfahren

 

bueromoebelBüromöbel

Der Wandel vom „Büromöbel“ zum „multifunktionalen Arbeitsplatz“ aufgrund der technischen Ausstattung im Büro sorgt für steigende Anforderungen an die Ergonomie des Arbeitsplatzes, um gesundheitlichen Schäden vorzubeugen. Allen voraus stehen hier natürlich die Sitzmöbel und Bürotische, gefolgt von Büroschränke und vielem mehr. Wir zeigen Ihnen zeitgemäße Arbeitsplätze, um optimale Arbeitsbedingungen für Sie und Ihre Kollegen zu schaffen, denn die Zufriedenheit am Arbeitsplatz steigert die Leistungsfähigkeit und die Leistungsbereitschaft des gesamten Büroteams.

Zusätzlich informieren wir Sie über den richtigen Umgang mit den verwendeten Arbeitsmitteln und geben Ihnen Tipps zur Vorbeugung gegen typische „Bürokrankheiten“. Die besten Büromöbel sind sinnlos, wenn diese nicht richtig verwendet werden. Nur Mitarbeiter ohne körperliche Leiden können im Beruf die volle Leistung erbringen.

 Ergonomische Büromöbel warum?

ergonomische Büromöbel zeichnen sich dadurch aus, dass sie gesund für unseren Körper sind. Sie beugen Fehlhaltungen vor, sorgen für bequemes Sitzen. Durch das gesunde Sitzen auf ergonomischen Büromöbeln, bleiben Sie länger fit, geistig wach, können sich besser konzentrieren, vermeiden Haltungsschäden und gleichen diese sogar etwas aus. Sogar das Fraunhofer Institut hat sich dem Thema angenommen und Interessantes dazu zusammengestellt.

Die richtigen Büromöbeln für jeden Arbeitsplatz

Ob im Großraumbüro, im Sekretariat, für Chefs, Angestellte, Vielsitzer, Schwerbehinderte, nach einem Bandscheibenvorfall oder dort wo wenig Platz ist. Wir finden Ihre richtige und gesunde Lösung. Ob ergonomische Bürostühle oder Bürotische, wir beraten Sie gerne. Als Spezialist für Büromöbel in Ihrer Nähe kommen wir gerne zu Ihnen, oder Sie nutzen unser tolles kostenfreies und unverbindliches Programm  Probesitzen in Ihrem Büro.

Der besondere Service für Ihren Büroarbeitsplatz

Als weitere Dienstleistung bieten wir Ihnen die Planung der Büroarbeitsplätze Ihrer Mitarbeiter unter Berücksichtigung der individuellen Gegebenheiten Ihrer Räumlichkeiten und unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der EU-Richtlinien für Bildschirmarbeitsplätze. Aufgrund einer CAD gestützten Einrichtungsplanung, auf Wunsch auch in 3-D Ansicht, erhalten sie bereits vor der Kaufentscheidung einen optischen Eindruck Ihres neuen Arbeitsumfeldes. Nur ein Mensch, der sich in seiner Arbeitsumgebung wohl fühlt ist bereit, seine volle Arbeitsleistung zu erbringen.
Um diese Aufgaben erfüllen zu können, steht Ihnen ein eingespieltes Team im Innen- und Außendienst sowie unser geschultes Montagepersonal zur Verfügung, das einen reibungslosen Ablauf Ihres Auftrages gewährleistet. Um unsere Aufgabe optimal erfüllen zu können verlassen wir uns nur auf ausgewählte und langjährige Partner.

Unser Ziel sind zufriedene Kunden, die gerne mit uns zusammenarbeiten.

 

buerostuehleBürostühle

Die Qualität des Bürostuhls ist einer der wichtigsten Faktoren für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz.


Aus diesem Grunde bieten wir Ihnen die unterschiedlichsten Bürostühle namhafter deutscher Hersteller in unserer Produktpalette an, um für jeden Geldbeutel und Geschmack ergonomisch optimierte Stühle liefern zu können. Fordern Sie unsere individuelle Beratung an, um den optimalen Bürostuhl für sich zu finden! Stühle sind zunächst passive Gegenstände. Sie wirken nur im Zusammenspiel mit dem menschlichen Körper. Nicht der Stuhl ist der beste, der sich dem Körper am besten anpasst, indem er die anatomische Form aufnimmt, sondern der, welcher mit dem Körper „spricht“ und interagiert! Es ist eine Art Kommunikation, die mit dem Stuhl entsteht: eine Bewegung erzeugt eine Gegenbewegung, eine Abfederung weckt Lust zu neuen Aktivitäten, eine Absenkung oder Anhebung bewirkt Wohlgefühl.

Das Becken wird gehindert, nach hinten zu kippen und die Bandscheiben falsch zu belasten. Die Sitzfläche bewegt sich so mit, dass kein Blutstau in den Oberschenkeln entsteht. Zusätzliche Lordosestützen können individuell eingestellt werden. Die Rückenlehnen federn im Schulterbereich, so dass die Armmuskulatur in Bewegung bleiben kann. Die Armlehnen sind so fixierbar, dass die Hände und Unterarme unbelastend am Tisch arbeiten können. Man meint, das alles sind einfache Dinge, die selbstverständlich sind. Tatsächlich geht es darum, hochkomplexe Abläufe in wirkungsvolle und aufgabengerechte Formen umzusetzen.

Sich an seinem Arbeitsplatz rundherum wohlzufühlen ist das Hauptziel aller ergonomischer Überlegungen. Gesundes, kraftschonendes Sitzen ist dabei ein wichtiger Aspekt – denn der Mensch sitzt nicht automatisch richtig. Unsere Stühle erfüllen alle ergonomischen Anforderungen ideal: sie lassen sich durch eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten optimal an den Benutzer anpassen.

 

logo_interstuhl   logo_loefflerrovo

 

 

 

 

loeffler_benseggerBewegtes Sitzen

TANGO® mit für einen starken Rücken.

Der TANGO® mit Ergotop-Technologie ist viel mehr als ein Dreh­stuhl: Er ist ein Trainingsgerät für den Rücken. Starres Sitzen in statischen Haltungen lässt die Muskeln im Rückenbereich häufig verkümmern und kann zu chronischen Kreuzschmerzen führen.

Die patentierte Ergotop-Technologie wurde auf der Grundlage des Konzeptes „bewegtes Sitzen“ entwickelt und erfüllt die Forde­rung nach möglichst vielen dynamischen Elementen am Stuhl. Sie wirkt dem statischen Sitzen durch eine rundum bewegliche Sitzfläche entgegen. Eine Synchronmechanik, durch die sich die Lehne und bewegliche Sitzfläche des Stuhles an die biodynamischen Bewegungen der sitzenden Person anpasst ergänzt den Bewegungsablauf.

Die IGR (Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer/innen e.V.) empfiehlt dieses bewegte Sitzen uneingeschränkt, denn es stärkt die Rückenmuskulatur und Bandscheiben, beugt Haltungsschäden vor und verbessert die Sauerstoffversorgung der Zellen.